Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Wer sind Eyal, Naftali und Gilad?

Eyal Yifrach

Eyal YifrachEyal ist mit 19 Jahren der älteste von sieben Geschwistern. Er hat sich dafür entschieden, sein letztes Schuljahr in einer Stadt mit einem niedrigen sozio-ökonomischen Status zu verbringen über ein Programm, das die Entwicklung solcher Städte fördern will. Seine Familie beschreibt ihn als einen lebhaften, energiegeladenen, sportlichen Jungen. Er ist Jugendbetreuer und verreist gern und spielt Tennis. Während Gilad Shalit, der von der Terrororganisation Hamas entführt wurde, in Gefangenschaft war, verschickte Eyal Nachrichten auf Facebook, um darauf aufmerksam zu machen, dass Gilad seine Eltern seit fünf Jahren nicht gesehen hat.

Naftali Frenkel

Naftali Frenkel2Naftali ist 16 Jahre alt und israelisch-amerikanischer Staatsbürger. Er ist das älteste von sieben Kindern. Er spielt gern Basketball und Gitarre. Naftali ist ein verantwortungsvoller und selbstsicherer Junge. Er ist ein begabter Schüler, der gern zur Schule geht und lernt.

 

Gilad Sha’er

Gilad Sha'erGilad ist 16 Jahre alt und hat ein enges Verhältnis zu seinen Geschwistern. Er liest gern, hört gern Musik, lernt viel und liebt es, Zeit mit seinen Großeltern zu verbringen. Er hilft als Freiwilliger, ist Jugendbetreuer und arbeitet mit Kindern. Er ist bei seinen Freunden und Lehrern sehr beliebt. Er hilft immer im Haushalt und bäckt sehr gern. Seine Schwestern hoffen, dass er bald wieder nach Hause kommt und einen neuen Kuchen oder Muffins bäckt, wie er es immer macht.

Von den drei am vergangenen Donnerstag von der Hamas entführten Jugendlichen Naftali Frenkel (16), Gilad Sha’er (16) und Eyal Yifrach (19) fehlt weiterhin jede Spur. Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) setzen ihre Suche nach den Jungen weiterhin fort.

Quelle: Botschaft des Staates Israel

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 19/06/2014. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.