World Of Judaica

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Studie: Israel auf Platz vier der Bildungsnationen

In Israel haben 46,6 % aller Erwachsenen einen Hochschulabschluss.

Damit liegt das Land einer Studie der Webseite 24/7 Wallstreet zufolge auf Platz vier der gebildetsten Länder der Welt – nach Russland (53,5%), Kanada (52,6%) und Japan (46,6%).

Gefolgt wird Israel demnach von den Ländern USA, Süd-Korea und Australien. Die Studie stellte zugleich fest, dass Israel mit 11,500 Dollar verhältnismäßig wenig für die Hochschulbildung pro Studenten/Studentin ausgibt.

Der Studie lagen Zahlen zugrunde, die von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erhoben wurden.

Den Artikel über die Studie in englischer Sprache lesen Sie hier…

 

 Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2017.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…



Von am 15/09/2014. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.