Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

80 Prozent der Palästinenser unterstützen neue Raketenangriffe auf Israel

Laut einer neuen Umfrage unterstützen rund 80 Prozent der Palästinenser in der Westbank und im Gazastreifen, die Wiederaufnahme des Raketenbeschusses auf israelische Zivilisten.

Die am Montag vom Palästinensischen Zentrum für Politik und Umfragenforschung (PCPSR) in Ramallah herausgegebene Umfrage zeigt, dass 80 Prozent der Befragten die Wiederaufnahme von Raketen- und Mörsergranatenbeschuss auf israelische Gemeinden unterstützen, wenn Israel ihnen nicht den ungehinderten Zugang zum Gazastreifen ermöglicht.

57 Prozent der Befragten gaben an, dass sie auch Raketenabschüsse aus besiedelten Gebieten im Gazastreifen billigen. Die Aufschlüsselung dieser Zahl zeigt jedoch, dass 42 Prozent der Bewohner des Gazastreifens sich einem solchen Kurs widersetzen, während dieser Schritt in der Westbank eine klare Mehrheit von 62 Prozent hat.

Die Umfrage zeigt auch, dass die Unterstützung für die Hamas unter den Palästinensern in der Westbank und dem Gazastreifen, seit der Zeit unmittelbar nach dem Konflikt im Sommer zurückgegangen ist. Auf die Fragte, für wen sie in einer Wahl abstimmen würden, entschieden sich 39 Prozent der Befragten für die Hamas im Gegensatz zu 46 Prozent vor einem Monat.

Im gleichen Zeitraum, ist die Unterstützung für die Fatah-Fraktion von Präsident Mahmoud Abbas, in der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) von 32 auf 38 Prozent gestiegen.

Aber trotz des Rückgangs der Unterstützung für die Islamisten der Hamas und ihren Führer Ismail Haniyeh, bleiben er und die Hamas beliebter als die Fatah und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. Zwei Drittel der Befragten sind laut der Umfrage für die gemeinsame Eingliederung der Hamas und der al Qassam-Brigaden in die palästinensischen Sicherheitskräfte.

Darüber hinaus offenbart die Umfrage eine interessante Erkenntnis, demnach unterstützen 53 Prozent der Befragten die Zwei-Staaten-Lösung, während 46 Prozent dagegen sind.

Allerdings ist eine Mehrheit von 56 Prozent gegen die Anerkennung Israels als jüdischer Staat, während 41 Prozent die Anerkennung unterstützten.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 01/10/2014. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.