Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Zwei Israelis bei Lawine in Nepal getötet

Mindestens zwei Israelis, wurden bei einem Schneesturm und einer Lawine im Himalaya getötet.

In Nepal wurden 17 Wanderer und ihre Bergführer – neun Ausländer und acht Nepalesen – auf einem beliebten Wanderweg getötet, während mehr als 100 andere vom Schneesturm und der Lawine verschont blieben, sagten Nepalesische Beamte am Mittwoch.

Das Außenministerium hat noch keine genauen Berichte über die Zahl der Israelis vorliegen die in dem Unglück getötet wurden, die Zahl wird von einem bis zu drei Personen angegeben. Vier israelische Wanderer die in dem Schneesturm von ihrer Gruppe getrennt wurden, sind unter den geretteten.

Laut AFP, sollen insgesammt zwölf Personen unter dem Schnee begraben sein. Darunter zwei Israelis, ein Pole, ein Vietnamese und acht nepalesische Bergführer. Ein Sprecher der Polizei sagte über die Rettungsaktion:

„Wir haben fünf deutsche, fünf polnische und vier israelische Wanderer gerettet, die in dem Schneesturm am Mittwoch gefangen waren“, sagte der offizielle Polizeisprecher ohne Angabe von Einzelheiten. Ein deutscher Tourist brach sich das Bein, sagte er.

„Es herrscht in der Umgebung starker Schneefall, bis zu 91 Zentimeter hoch“, sagte der lokale Polizeisprecher Ganesh Rai, der Agentur AFP.

Ein für diese Jahreszeit ungewöhnlicher Schneestürme und eine Lawine die durch einen Zyklon ausgelöst wurde, hat mindestens 17 Menschen am Annapurna Berg das Leben gekostet.

Derzeit gibt es widersprüchliche Berichte bezüglich der Anzahl von Israelis, die in dem Unwetter getötet wurden.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 15/10/2014. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.