Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Paris Hilton wird bedroht und antisemitisch beschimpft

Die amerikanische Schauspielerin und Fotomodell Paris Hilton, wird auf einer Social-Media-Plattform von einem Mann bedroht der glaubt, dass sie jüdisch ist.

„Ich weiß, Juden wie Du und Deine Familie taugen nichts“ und „Juden KILL FOR FUN“ gehören zu den Beschimpfungen, mit denen Paris Hilton und ihr Vater Rick auf ihrem Facebook- und Instagram-Account bedroht werden, berichtete TMZ am Dienstag.

Der Mann hat auch gedroht, Paris Hilton zu vergewaltigen und zu töten. „Noch ein Monat und sie ist tot, sie kommt nie mehr nach Hause“, heißt es in einer Nachricht an Paris‘ Vater. „Ich werde dich und die Schlampe bewusstlos schlagen.“

Die Familie erstattete Strafanzeige beim Los Angeles Police Department und beantragte einen Durchsuchungsbefehl ihrer Instagram und Facebook-Konten, damit sie die Daten von der Person erhalten, von der sie bedroht werden.

Weder Paris Vater Rick Hilton, noch sie selbst sind Juden.

Redaktion Israel-Nachrichten.orgZum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 03/12/2014. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.