Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Hamas lobt Terroranschlag in Tel Aviv als Heldentat

Die Hamas lobte am Mittwoch den Terrorangriff auf einen Bus in Tel Aviv, bei dem zwölf Menschen verletzt wurden und nannte ihn „eine Heldentat.“

Izzat al-Risheq, ein Hamas-Funktionär sagte, „der Messertangriff gegen die Zionisten in Tel Aviv ist eine mutige und heldenhafte Tat.“

Die Tat war eine „natürliche Reaktion auf den israelischen Terrorismus“, sagte der Hamas Sprecher Sami Abu Zuhri, in einer offizielle Erklärung über die Ereignisse in Tel Aviv.

Die Tat, sagte er in der Erklärung, war eine Reaktion auf die „israelischen Verbrechen“ gegen das „palästinensische Volk.“

Im Internet feiern Palästinenser mit diesen Bild die „Heldentat eines ihrer Terroristen:

Angriff auf Bus Tel Aviv3Ministerpräsident Netanyahu, verurteilte die Tat und stellte eine Verbindung zwischen diesem Vorfall und den jüngsten Terroranschlägen in Frankreich und Belgien her.

„Der Angriff in Tel Aviv ist das direkte Ergebnis der giftigen Anstiftungen, die aus der Palästinensischen Autonomiebehörde gegenüber den Juden verbreitet werden“, sagte Netanyahu. „Der gleiche Terror, versucht uns in Paris, Brüssel und überall zu schaden.“

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 21/01/2015. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.