Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israelin von Flug mit Kuwait Airways ausgeschlossen

Eine israelische Bürgerin die seit 15 Jahren in den USA lebt, wurde in New York wegen ihrer israelische Staatsbürgerschaft von der Teilnahme eines Kuwait Airways Fluges ausgeschlossen.

Iris Eliazarov, 26, die in die Vereinigten Staaten kam als sie 11 Jahre alt war und eine Green Card besitzt, wurde wie erst jetzt bekannt wurde, am 1. November 2014 von der Kuwait Airlines am Abflug vom John F. Kennedy Flughafen in York nach London gehindert.

Die New York Daily News berichtete am Freitag, dass ihr Ehemann, David Nektalov, ein US-Bürger, dass Flugzeug betreten und an dem betreffenden Flug teilnehmen durfte.

Ein kuwaitisches Gesetz verbietet israelischen Bürgern, die Teilnahme an Flügen auf Kuwait Airways.

Eliazarov, hat deshalb eine Klage wegen Diskriminierung gegen die Fluggesellschaften eingereicht und argumentiert, dass die Luftfahrtpolitik von Kuwait Airways sowohl gegen staatliche und bundesstaatliche Bürgerrechtsgesetze in den USA verstößt.

Der Anwalt von Kuwait Airways, John Maggio sagte der Zeitung, dass die Klagebegründung nicht zutreffent ist, weil die Richtlinie die Staatsbürgerschaft und nicht die Religion betrifft.

Er sagte, dass ein Muslim mit einem israelischen Pass auch nicht mit Kuwait Airways fliegen darf.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 08/02/2015. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.