Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

US-Bürger in Israel: Warnungen vor Nakba-Tag

Die Diplomatischen Vertretungen der USA in Israel, haben US-Bürger zur Vorsicht aufgerufen vor Demonstrationen und Gewalt die mit dem Nakba-Tag assoziiert werden.

Der Nakba-Tag „arabisch für Katastrophe“, wird am 15. Mai dem Jahrestag von Israels Unabhängigkeit 1948 von Palästinensern und Araber im ganzen Nahen Osten mit Protesten und Gewaltakten begangen.

Am Mittwoch haben die US-Botschaft in Tel Aviv und das US-Konsulat in Jerusalem einen Aufruf an alle US-Bürger herausgegeben, in dem sie vor dem 15. Mai und den Tagen vor diesem Termin gewarnt werden.

Die Warnungen erstrecken sich auch auf Verkehrsstaus und Straßensperrungen in Jerusalem, für den Zeitraum vom 15. und 16. Mai und für den Jerusalem-Tag am 17. Mai.

Laut der Warnung gibt es am Nakba-Tag „deutlich höhere Polizeikontrollen in- und um Jerusalem, vor allem an den muslimischen Nachmittagsgebeten. In der Vergangenheit gab es Demonstrationen und gewaltsame Auseinandersetzungen in mehreren Bereichen wie am Qalandiya Checkpoint, dem Damaskustor, in Bethlehem und im Ramallah City Center, wie auch an anderen Kontrollpunkten und in Flüchtlingslagern.“

Die Warnung erinnert die in Israel lebenden US-Bürger daran, sich bewusst zu sein „zu allen Zeiten ihre Umgebung und die Medien zu überwachen und Demonstrationen und andere Massenaufläufe die ohne Vorwarnung in Gewalt umschlagen können, zu meiden.“

„Wir raten Ihnen weiter, den Angaben und Anweisungen der Polizei zu folgen und Bereiche mit starker Polizeipräsenz zu meiden“, warnen die US-Vertretungen.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 13/05/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.