Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Liberman nennt Unterstützer der Zwei-Staaten-Lösung „Autisten“

Avigdor Liberman, der ehemalige Außenminister Israels, hat die Anhänger einer Zweistaatenlösung für den israelisch-palästinensischen Konflikt „autistisch“ genannt.

Liberman, der die rechtsgerichtete Partei Yisrael Beiteinu leitet, machte seine Bemerkungen am Donnerstag in einem Interview mit Radio Israel.

„Jeder der denkt, geht zurück zu den Grenzen von 1967 um den Konflikt zu lösen ist autistisch“, sagte Lieberman.

Jay Ruderman, Präsident der Ruderman Family Foundation, sagte Liberman solle sich für den Begriff Autist als eine an Netanyahu gerichtete Beleidigung entschuldigen.

„Millionen von Menschen auf der ganzen Welt und Tausende von Menschen in Israel sind autistisch. Durch die Verwendung des Wortes „autistisch“ als Beleidigung, hat MK Lieberman die Autismus-Gemeinschaft tief verletzt“, sagte Ruderman, die sich um die Einbeziehung von Menschen mit Behinderungen in der breiteren Gesellschaft einsetzt.

„Die Bezeichnung für eine Behinderung sollte nie in einer rohen und abfälligen Weise verwendet werden. Wenn Herr Lieberman ein autistisches Kind hätte, wie würde er es finden wenn sein Kind hört wie eine in der Öffentlichkeit stehende Person Autismus als Knüppel gegen einen Gegner verwendet?“, fügte Ruderman hinzu.

Am Donnerstag sagte Liberman, Netanyahu sollte ein geplantes Treffen mit dem Leiter der Partei Gemeinsame Arabische Liste absagen. Die arabisch-israelische Partei die von Ayman Odeh geleitet wird und aus den wichtigsten arabisch-israelischen Parteien entstanden ist, ist die drittgrößte Partei in der Knesset mit 13 Sitzen.

Netanyahu und Odeh diskutierten während der Sitzung den sozio-ökonomischen Fortschritt der arabischen Bürger Israels, wie es in einer Erklärung aus dem Amt des Ministerpräsidenten heißt.

Netanyahu erinnerte Odeh auch an die vielen Investitionen, die seine Regierung in den vergangenen sechs Jahren zur Verbesserung der Lebensumstände der arabischen Bevölkerung unternommen hat.

Liberman nannte Odehs Partei “ eine Liste der Terrorunterstützer im israelischen Parlament.“

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 21/05/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.