Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Informationen zum Thema Gaza-Konflikt

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung mit Links zu detaillierten Informationen, Analysen und Hintergründen zum Gaza-Konflikt:

Die aktualisierte Online-Version der Fragen & Antworten in deutscher Sprache findet sich hier.

Weitere Fakten zur Situation hat das israelische Außenministerium auch mit anschaulichen Grafiken zusammengestellt.

Hintergrundinformationen von der IDF finden Sie hier.

Hamas-Kämpfer mischen sich unter Zivilisten

Hamas-Kämpfer mischten sich unter Zivilisten

 

Dieses Video von Stand with us, Hamas in numbers, illustriert die Dimensionen des Terrors der Hamas gegenüber Israel ebenso wie gegenüber ihrer eigenen Bevölkerung.

Laut Medienberichten richtet die Hamas Menschen im Gazastreifen hin, wenn sie öffentlich gegen die Hamas protestieren oder als Kollaborateure mit Israel gelten.

Lesen Sie zudem hier Auszüge aus dem Handbuch der Hamas zum Thema „zivile Opfer“.

Die Hamas hat auch Richtlinien erstellt, wonach alle Kämpfer als Zivilisten zu deklarieren seien, wie beiZAHAL und von MEMRI zu lesen ist.

Zur Themenseite der Botschaft »

Quelle: Botschaft des Staates Israel

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 15/06/2015. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.