Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Grosse Ölvorkommen auf den Golanhöhen entdeckt

Große Ölreserven, die Israels Bedürfnissen über viele Jahre decken könnten, sind Berichten zufolge auf den Golanhöhen gefunden worden.

Die Vorkommen wurden nach einem Jahr intensiver Bohrungen im südlichen Golan entdeckt, kündigte die Afek Öl- und Gasgesellschaft am Dienstag an.

„Wir freuen uns, über erhebliche Mengen reden zu können“, sagte der Afek Chefgeologe, Yuval Bartov in den Kanal 2 Nachrichten. „Das Wichtigste war herauszufinden, ob Öl in den Felsen ist und wir wissen jetzt, dass es da ist.“

Das Gestein könnte möglicherweise Milliarden Barrel enthalten und den israelischen Ölbedarf für viele Jahre abdecken, nach dem Bericht auf Kanal 2. Israel verbraucht 270.000 Barrel Öl pro Tag, nach dem Bericht.

Afek wird jetzt prüfen, ob das Öl leicht und ohne hohe Produktionskosten gefördert werden kann.

Neben der Opposition von Umweltgruppen, könnte die geopolitische Lage Hindernisse schaffen, heißt es in dem Bericht von Kanal 2.

Israel eroberte die Golanhöhen von Syrien im Jahr 1967 und annektierte sie im Jahr 1981. Ein Schritt, der von der internationalen Gemeinschaft nicht anerkannt wird und das für Israel strategisch wichtige Plateau als besetztes Territorium bezeichnet.

 

Von am 07/10/2015. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.