Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Umfrage: Die Hälfte der Israelis sind für die Abtretung Jerusalems an die PA

Bei einer Umfrage die in dieser Woche stattfand, meinte die Hälfte der befragten Israelis, Israel sollte die palästinensischen Viertel von Ost-Jerusalem, die es im nach dem Krieg von 1967 besetzt hat, den Arabern überlassen, berichtet die i24 Nachrichten-Website.

Die Umfrage wurde vom TV-Kanal der Knesset durchgeführt, nachdem Ministerpräsident Binyamin Netanyahu die Möglichkeit vorgeschlagen hatte, den Aufenthaltsstatus der Palästinenser zu widerrufen die in bestimmten Vierteln Ost-Jerusalems wohnen.

Netanyahu bezog sich auf die Teile der Stadt mit den umstrittenen Sperranlagen, die Israel um seine Hauptstadt errichtet hat um sie gegen terroristische Infiltration zu schützen – und um alle Stadtteile die Israel annektiert hat. In Ost-Jerusalem leben rund 80.000 Palästinenser und in den annektierten Gebieten etwa 300.000 Palästinenser.

In der Umfrage wurden erwachsene Israelis auch darüber befragt, was sie über die Aufhebung der Rechte der Palästinenser in Ost-Jerusalem denken. Wie Sozialhilfe, die Abstimmung bei den Kommunalwahlen und israelische Nummernschilder auf ihren Autos. Rund 58% gaben an, sie begünstigten die Idee, während 35% sagten, dass sie entgegengesetzter Meinung sind.

Rund 50% gaben an, diese Nachbarschaften sollten an die Palästinensische Autonomiebehörde übergeben werden. Während 41% sagten, Israel sollte seine Souveränität über diese Gebiete nicht abtreten.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 29/10/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.