Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Umfrage: Israelis sind über die Außenpolitik und dem globalen Ansehen unzufrieden

Eine neue Umfrage hat ergeben, dass die Mehrheit der Israelis mit der Handhabung der Außenpolitik ihrer Regierung unzufrieden sind und glauben, Israels globales Ansehen wäre schlecht.

Der 2015 Israeli Foreign Policy Index des Mitvim Institute, der am Donnerstag veröffentlicht wurde berichtet, dass in der Bevölkerung eine weit verbreitete Besorgnis über die Außenpolitik Israels besteht.

Der Index wurde zu Beginn dieses Monats über eine Meinungsumfrage durchgeführt, bei der 600 israelische Erwachsene befragt wurden und hat eine Fehlerquote von 4 Prozent.

Zu den Ergebnissen:

58 Prozent der Israelis sind mit dem Ergebnis von Ministerpräsident Benjamin Netanyahus Versuchen, dass iranische Atomprogramm zu stoppen nicht zufrieden und 68 Prozent sind über die Außenpolitik des Landes unzufrieden.

Die Umfrage berichtet auch über die Sorge der Bevölkerung, dass Israel keinen Vollzeit-Außenminister hat. Derzeit hat Netanyahu sowohl das Amt des Außenminister, als auch das des Ministerpräsidenten inne.

Gefragt, was die Israelis glauben, welche außenpolitischen Prioritäten als Erste oben auf der rangierte zur „Bewältigung von Sicherheitsbedrohungen des Landes“ stehen sollten, antwortete die Mehrheit: Durch die Verbesserung der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten und der Förderung des israelisch-palästinensischen Friedensprozesses.

Bei den Befragten rangieren die USA als das Land von größter Bedeutung für Israel auf Platz 1, gefolgt von Russland, Deutschland, Ägypten, China und Großbritannien. Die Mehrheit sagte auch, dass die arabischen Ländern eine wichtigere Rolle im Friedensprozess spielen sollten, weil das von Vorteil wäre.

Die Umfrage ergab, dass die Wahrnehmung der Außenpolitik Israels in der Bevölkerung seit der letztjährigen Umfrage gesunken ist.

Während 35 Prozent der Befragten im Jahr 2014 Israels globale Position als „nicht gut“ beschrieben, sind es 60 Prozent im Jahr 2015.

Im Jahr 2014, beschriebenen 17 Prozent der Befragten die Israel-USA Beziehungen als „nicht gut“, im Jahr 2015 sind es im Vergleich 41 Prozent.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 30/10/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.