Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF rettet Afrikaner die von ägyptischen Truppen schwer verletzt wurden

Israelische Truppen haben fünf Personen an der ägyptisch-israelischen Grenze gerettet, um sie in medizinische Behandlung zu bringen. Die fünf Männer wurden von ägyptischen Soldaten angeschossen, als sie versuchten die Grenze nach Israel zu überqueren.

Zwei der Opfer erlitten lebensgefährliche Verletzungen der inneren Organe und die restlichen drei wurden leicht verletzt, nachdem ägyptischen Grenzsoldaten am Freitag das Feuer auf 29 Afrikaner eröffnet hatten, die versuchten die Grenze nach Israel zu überqueren, berichtet die Nachrichten-Website nrg.co.il.

Ein Hubschrauber der israelischen Luftwaffe flog die verwundeten in das medizinische Zentrum Soroka, wo die beiden Schwerverletzten Afrikaner einer Notoperation unterzogen wurden. Die 24 Afrikaner, die bei dem Versuch die Grenze zu überqueren unversehrt blieben, wurden zu einer Einrichtung für illegale Einwanderer gebracht.

Nach Berichten die von der israelischen Knesset zusammengestellt wurden, sind pro Jahr rund 60.000 Afrikaner illegal aus der Sinai-Halbinsel nach Israel eingedrungen. Nach Errichtung einer Wand gegenüber der israelischen Grenze zu Ägypten im Jahr 2012, brach die Infiltrationsrate drastisch zusammen.

Ägyptische Soldaten haben den Befehl, auf jemanden der sich der Grenze nähert zu schießen.

Illegal nach Israel eingewanderte Personen, werden in einer Einrichtung zusammengefasst. An Einwanderer mit Flüchtlingsstatus werden Arbeitsgenehmigungen erteilt und sie sind berechtigt, an einem Ort ihrer Wahl zu leben.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 06/11/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − sieben =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.