Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Ägypten: Erster Eisenverstärkter Angriffstunnel aus Gaza entdeckt

Ägyptische Sicherheits-Quellen gaben am Freitag bekannt, dass sie einen Eisenverstärkten unterirdischen Tunnel fanden, der für Angriffe aus dem Gazastreifen in den Sinai benutzt werden könnte. Es ist das erste Mal, dass ein solcher Tunnel ausgegraben wurde.

Gaza Terror TunnelDer Fund resultiert aus Ägyptens langjährigem Bemühen, eine massive Pufferzone zum südlichen Gazastreifen zu schaffen. Der Tunnel ist mindestens einen Kilometer tief und führt entlang der 14 Kilometer langen Grenze.

Als Teil der Arbeit für die Pufferzone, zerstörte die ägyptische Armee Hunderte von Schmuggeltunnels. Der jetzt entdeckte Tunnel führt ungefähr 200 Meter in ägyptisches Territorium und war noch nicht fertig ausgebaut. Auf der Gazaseite der Grenze, erstreckt sich der Tunnel in einer Länge von 70 Metern.

Der Tunnel wurde nördlich der Rafiah-Kreuzung gefunden und wurde kurzerhand mit massiven Mengen an Sprengstoff zerstört.

 

Von am 27/11/2015. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.