Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu reagiert auf den Brief von US-Senator Leahy: Sie richten Ihre Anschuldigung an die falsche Adresse

Premierminister Binyamin Netanyahu hat auf einen Brief geantwortet, in dem US-Senator Patrick Leahy (Demokraten) zu einer Untersuchung gegen Israel aufruft, weil es angeblich Hinrichtungen ohne Gerichtsverfahren gegen Palästinenser ausführt.

„Die IDF und die israelische Polizei begehen keine Hinrichtungen. Israels Soldaten und Polizisten verteidigen sich und unschuldige Zivilisten mit den höchsten moralischen Standards gegen blutrünstige Terroristen, die kommen um sie zu ermorden“, schrieb Netanyahu.

„Wo ist Ihre Sorge um die Menschenrechte der vielen Israelis, die von diesen wilden Terroristen ermordet und verstümmelt wurden? Dieser Brief sollte stattdessen an die gerichtet werden, die Jugendliche anregen grausamen Terrorakte zu begehen.“

US-Senator Patrick Leahy

US-Senator Patrick Leahy

Zehn weitere demokratische Mitglieder des US-Kongresses, haben auch Leahys Brief unterzeichnet. Im zweiten Teil, behaupteten sie, dass „es eine beunruhigende Zahl von Berichten über mögliche schwere Verletzungen der Menschenrechte durch die Sicherheitskräfte in Israel und Ägypten gebe.“

Sich auf Israel konzentrierend schrieb Senator Leahy: „Amnesty International und andere Menschenrechtsorganisationen haben berichtet, dass durch das israelische Militär und die Polizei Tötungen ohne Gerichtsverfahren vorgenommen wurden, an Fadi Alloun, Saad Al-Atrash, Hadeel Hashlamoun und Mutaz Ewisa. Es gibt auch Berichte über die Anwendung von Folter in den Fällen von Wasim Marouf und Ahmed Manasra.“

Alle die in dem Brief genannten angeblichen Opfer, haben entweder Messer- und Terrorangriffe durchgeführt oder versucht diese Angriffe gegen Israelis durchzuführen.

Ahmed Manasra, ist ein besonders bemerkenswerter Fall von falscher Propaganda. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas behauptete zunächst, dass Israel „ihn kaltblütig hingerichtet“ habe, nachdem Manasra zwei Israelis schwer verwundete.

Es war schnell bewiesen das dies eine Lüge war, nachdem das Hadassah Medical Center zeigte, dass er nicht nur am Leben war, sondern ärztliche Behandlung genoss, im selben Krankenhaus das auch die Terroropfer behandelt.

US-Senator Leahy, hat bisher keinen der PA-Führer wegen Anstiftung zum Mord verurteilt.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 30/03/2016. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × drei =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.