Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Französische Juden protestieren gegen die geplante Schließung des israelischen Konsulat in Marseille

Französische Juden protestieren gegen die Entscheidung der israelischen Regierung, ihr Generalkonsulat in Marseille zu schließen mit dem Argument, dass die Stadt die Heimat einer der größten europäischen jüdischen Gemeinden ist und die Schließung das Gefühl der Unsicherheit angesichts des wachsenden Antisemitismus verstärken würde.

Französische Juden protestieren in Marseille.

Französische Juden protestieren in Marseille.

„Die Schließung dieser diplomatischen Vertretung, würde ernsthafte und schädliche Folgen haben“, schrieb Hagay Sobol, ein Mitglied der Marseiller Stadtverwaltung an Premierminister Benjamin Netanyahu.

„Die Schließung des Konsulates in Marseille würde bis zu 200.000 französische Menschen zwingen, in Situationen der Not die konsularischen Dienste von Israel entweder in Paris oder Brüssel aufzusuchen, die 800 und 1000 Kilometer entfernt sind“, schrieb Sobol.

Israel hatte wegen Budgetbeschränkungen beschlossen das Konsulat in Marseille, zusammen mit einigen anderen diplomatischen Büros zu schließen.

Roger Cukierman, der Präsident der Französisch jüdischen Dachorganisation CRIF, schickte auch einen Brief an Netanyahu und drängte ihn, diesen Schritt zu überdenken.

Aber der Premierminister, der auch Außenminister Israels ist, antwortete:

„Als Folge der Sparpolitik, hat das Außenministerium keine andere Wahl, als viele seiner diplomatischen Vertretungen im Ausland, einschließlich des Konsulates in Marseille zu schließen“, schrieb Netanyahu in einer Antwort an Cukierman.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 05/04/2016. Abgelegt unter Europa. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.