Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Bericht: Libyens Gaddafi bat Israel ihm zu helfen sein Land vor den Westmächten zu retten

Der ehemalige libysche Diktator Muammar al-Gaddafi bat um an der Macht zu bleiben, israelische Diplomaten an die westlichen Mächte zu appellieren, ihre Kampagne gegen ihn zu stoppen. Israel reagierte nicht, heißt es in einem Bericht des Armeeradio am Mittwoch. Als Folge des Sturzes der Gaddafi-Regierung, fiel Libyen kriminellen Banden, islamistischen Terrorgruppen, Stämmen und Warlords in die Hände.

In einem Interview mit Fox News am Sonntag, antwortete US-Präsident Barack Obama auf die Frage, was der größte Fehler seiner beiden Amtszeiten wäre: „Wahrscheinlich nicht geplant zu haben, was nach dem Tag geschieht an dem Gaddafi weg ist. Doch wie ich denke, war es richtig in Libyen zu intervenieren.“ Obama fügte hinzu, dass die USA und ihre Koalitionspartner in der NATO – vor allem Großbritannien und Frankreich – tiefer darüber hätten nachdenken sollen, wer oder was Gaddafi hätte ersetzen können, nachdem er durch die Koalitionstruppen und Rebellengruppen verdrängt wurde.

Der Bericht des Armeeradio zitiert auch Al-Gaddafis Warnung, dass es einen großen Verlust der Kontrolle im Nahen Osten  geben würde, wenn er ohne eine ordnungsgemäße Übergabe der Macht verdrängt werden sollte. Gaddafi wurde im September 2011 mehr oder weniger von der Macht gezwungen, als die NATO seit langer Zeit den Rebellengruppen half, den libyschen Führer zu stürzen. Auf der Flucht wurde Gaddafi am 20. Oktober 2011 von den Rebellen gefangen, bestialisch gefoltert und getötet.

In einer Ton-Aufzeichnung aus dem Jahr 2011, versucht Gaddafi die arabischen Staaten zu gewinnen um die westlichen Länder zu überzeugen, ihre Angriffe gegen ihn zu stoppen, weil er wahrscheinlich durch islamistische Gruppen ersetzt werden würde und „dies wäre für Europa schrecklich.“ Al-Gaddafi sagte weiter, dass er bereit wäre zu verhandeln, aber dass die massiven Bombardierungen gegen seine Kräfte gestoppt werden müssten.

Offenbar richtete Gadhafi den gleichen Appell an Israel, besagt der Bericht im Armeeradio. Demnach hat Gadhafi Israel aufgefordert, „seinen Einfluss mit dem Westen zu nutzen, um seine Regierung zu retten, bevor Libyen auseinander gerissen würde“, so der Bericht. „Im Nachhinein gilt es als erwiesen, dass er Recht hatte!

Israel habe die Aufforderung wohlwollend betrachtet, sei aber davon überzeugt gewesen das es unmöglich gewesen wäre, dass die Westmächte zu diesem Zeitpunkt einen Rückzieher gemacht hätten, heißt es in dem Bericht.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 13/04/2016. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf − vier =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.