Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Palästinensischer Teenager wegen Mord an 6-facher Mutter verurteilt

Ein palästinensischer Jugendlicher wurde am Montag wegen der Ermordung von Dafna Meir, einer Mutter von sechs Kindern, verurteilt.

Der 16-jährige Angreifer wurde von einem Militärgericht in Judäa wegen Mordes und illegalem Besitz einer Waffe für schuldig befunden, wie die israelischen Streitkräfte am heutigen Dienstag mitteilen.

Er war zwei Tage nach dem Mord am 17. Januar in Otniel festgenommen worden und gestand die Tötung bei einem Verhör dem Shin Bet-Sicherheitsdienst zum Zeitpunkt seiner Verhaftung. Er wurde im Februar angeklagt.

Dafna Meir. Foto: Familie

Dafna Meir. Foto: Familie

Dafna Meir, 38, wurde am Eingang ihres Hauses erstochen bei dem Versuch, ihre drei sich im Haus befindenden Kinder zu retten. Sie war die Mutter von vier Kindern und eine Pflegemutter von zwei kleinen Kindern. Ihre 17-jährige Tochter war in der Lage den Sicherheitsdienst zu alarmieren und den Beamten eine Beschreibung des Angreifers zu geben. Der jugendliche Täter floh vom Tatort, nachdem er nicht in der Lage war, das Messer aus dem Körper der zuvor erstochenen zu entfernen.

Der Teenager sagte in einer Vernehmung, er habe vor der Tat palästinensische Fernsehsendungen angesehen die gegen Israel hetzten, sagte der Shin Bet.

Der Teenager kehrte nach dem Mord nach Hause zurück und verbrachte den Abend mit seiner Familie, besagt die Anklage.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 03/05/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × zwei =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.