Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Iran: Saudi-Arabien teilt Geheime Informationen mit Israel

Der Sprecher des iranischen Parlaments, Ali Larijani, behauptete am Montag, dass der Iran Informationen hat die beweisen, dass Saudi-Arabien während des Zweiten Libanonkrieges im Jahr 2006 mit Israel Geheimdienstinformationen geteilt hat.

Im Gespräch mit dem libanesischen Al-Mayadeen-Netzwerk das mit der Hisbollah verbunden ist, behauptete Larijani auch, dass die Saudis im Jahr 2009 während der israelischen Anti-Terror-Operation Gegossenes Blei in Gaza, sich nicht einmischten weil es „ein interner Krieg wäre. Teheran habe neben der Hamas gestanden und militärisch geholfen, anstatt sich zu verstecken“, wird Larijani von der Nachrichtenseite Walla zitiert!

Larijani behauptet auch, dass die arabischen Länder Israel nicht konfrontieren wollen und stattdessen, „mit Verlautbarungen auf internationalen Konferenzen zufrieden sind.“

Larijanis Kommentare kommen eine Woche nachdem er als temporärer Sprecher des neuen Parlaments des Iran wiedergewählt wurde.

Larijani, der als „moderater konservativer“ betrachtet wird, kooperierte eng mit der Regierung des iranischen Präsidenten Hassan Rohani bei den Verhandlungen über das Atomabkommen im vergangenen Jahr mit den Weltmächten und dem Iran.

Aber er hat in der Vergangenheit des öfteren bewiesen, dass sein Fokus auf der Anstiftung gegen Israel liegt. Er rühmte sich einmal über die Tatsache, dass der Iran der Hamas die Technologie für die Verwendung von Raketen auf Israel zur Verfügung gestellt hat. Er sagte, dass Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel regnen sollen und nannte Israel ein „Krebsgeschwür.“

Vor der Umsetzung des Atomabkommen mit dem Westen drohte Larijani, dass sein Land weiter Kernkraftwerke bauen wird, wenn sich die Durchführung der Transaktion verzögert.

Seit langem beschuldigen iranische Politiker Israel und Saudi-Arabien der Kollaboration und insbesondere behaupten sie, dass Israel und die Saudis zusammen gearbeitet hätten, um das iranische Atomprogramm zu sabotieren.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 07/06/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.