Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

US-Kongress genehmigt 600 Millionen USD für Israels Raketenabwehr-Programm

Beide Häuser des US-Kongresses verabschiedeten Ende letzter Woche ein Verteidigungsbudget über 600 Millionen Dollar in der Finanzierung für die Entwicklung der Raketenabwehr in Israel, die in enger Zusammenarbeit mit den USA durchgeführt wird.

Die Verteidigungsgesetzgebung wurde im Senat mit einer überwiegenden Mehrheit von 92 zu 7 Stimmen verabschiedete, nachdem das Repräsentantenhaus sie mit einer Stimmenmehrheit von 375 zu 34 Stimmen angenommen hatte. US-Präsident Barack Obama, muss das Gesetz noch unterzeichnen.

Die Gesetzgebung beinhaltet die Genehmigung von 600,7 Millionen US-Dollar für die gemeinsame Entwicklung der Raketenabwehr in Israel, im Verlauf des Geschäftsjahres 2017.

Davon sind 268,7 Millionen Dollar für die gemeinsame Forschung und Entwicklung, 62 Millionen Dollar für das Iron Dome-Anti-Raketen-System, 150 Millionen Dollar für das David-Sling-Mittelstreckenraketen-Abwehrsystem und 120 Millionen Dollar für das Langstrecken-Arrow-2 Raketenabwehrsystem bestimmt.

Der Kongress hat ähnliche Mittel für die Verteidigung Israels in der Vergangenheit genehmigt.

Weitere 10 Millionen Dollar wurden für die Entwicklung der Anti-Tunnel-Technologie bereitgestellt, die vor allem an der israelischen Grenze mit Gaza eingesetzt werden soll.

Die Raketenabwehr ist nicht Teil des kürzlich unterzeichneten zehnjährigen Memorandum of Understanding (MOU), über die US-amerikanische Verteidigungshilfe für Israel. Dieses Memorandum tritt ab 2018 in Kraft.

Israel arbeitet gleichzeitig an der Entwicklung mehrerer Raketen-Abwehrsysteme, darunter die hoch erfolgreichen Iron Dome und David’s Schleuder Systeme. Letzteres soll für die Abwehr von Mittelstreckenraketen eingesetzt werden, um Israel mit einer fast hermetischen Verteidigung gegen eine breite Palette ballistischer Geschosse zu versorgen. Dies geschieht mit Blick auf die iranische ballistische Bedrohung und die Gefahren die von der islamischen Terrororganisationen wie der Hisbollah im Libanon und der Hamas in Gaza ausgehen.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 12/12/2016. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.