World Of Judaica

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Moses der Feuerkopf: Shlomit Tulgan und das jüdische Puppentheater „Bubales“ erzählen den biblischen Auszug aus Ägypten

Moses der Feuerkopf erscheint im Ariella Verlag Mitte März 2017

Mit faszinierenden 3-D Fotos der kultigen Bubales-Puppen, collagiert vor orientalischen Szenen und mit viel Humor erzählen Shlomit Tulgan und das jüdische Puppentheater „Bubales“ den biblischen Auszug aus Ägypten.

Moses der Feuerkopf
erscheint im Ariella Verlag Mitte März 2017
Von Shlomit Tulgan und den Bubales
ISBN 978-3-945530-11-5; 36 Seiten; VP 14,95
Ab 3 Jahre,

Shlomit Tulgan widmet sich der Frage „Warum Feiern Juden Pessach?“ und erzählt in „Moses der Feuerkopf“ diese alte Geschichte aus der Torah (Bibel), welche von einem reichen Pharao handelt, der ein ganzes Volk unterdrückte. Selbst Kinder mussten schwere Sklavenarbeit leisten.

Dann aber geschah etwas Unerwartetes: mit Moses, dem Feuerkopf, an ihrer Spitze, kämpften die Sklaven und Sklavinnen im alten Ägypten um ihre Freiheit.

Die Autorin, Shlomit Tulgan, ist die Gründerin des Jüdischen Puppentheaters Berlin – bubales.

In Berlin geboren, stammt Shlomit Tulgan aus einer sephardischen Istanbuler Familie und wuchs aufgrund der journalistischen Tätigkeit ihrer Eltern in Prag und Moskau auf.

Nach ihrem Studium der Kunstpädagogik an der Hochschule der Künste Berlin, lebte sie für einige Zeit in Israel und den USA und publizierte mehrere Kinderbücher in deutscher und türkischer Sprache.
Hauptberuflich konzipiert Shlomit Tulgan die Kinder- und Familienprogramme des Jüdischen Museums Berlin.

Die Autorin steht für Lesungen im Rahmen eines Puppenspiels zur Verfügung.

Anfragen hierzu richten Sie bitte an Myriam Halberstam: halberstam@ariella-verlag.de

Von Shlomit Tulgan im Ariella Verlag bereits erschienen:
„Die schlaue Esther“ ISBN 978-3-945530-00-9; 36 Seiten; VP 14,95

Ariella Verlag: der erste Verlag für jüdische Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland nach der Shoah. 2010 von der Filmemacherin und Journalistin Myriam Halberstam gegründet, hat er bereits einige Preise für seine Veröffentlichungen erhalten.

Ariella Verlag
Postfach 311844
Berlin 10655
Germany
Halberstam@ariella-verlag.de

 Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2017.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…



Von am 16/03/2017. Abgelegt unter Bücher,Veranstaltungen. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.