Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Trump wird Israel auf seiner ersten Auslandsreise besuchen

Israel wird eines der ersten Ziele von Donald Trump in Übersee sein, wie das Weiße Haus am Donnerstag bekannt gab.

„Meine erste Auslandsreise als Präsident der Vereinigten Staaten wird mich nach Saudi Arabien führen, dann nach Israel und danach zu einem Ort den meine Kardinäle sehr lieben, Rom“, sagte Trump.

In einer Erklärung stellte das Weiße Haus fest, dass der Präsident „die Einladung von Israels Präsident Reuven Rivlin und Premierminister Benjamin Netanyahu angenommen hat, um Israel zu besuchen, wo er die Partnerschaft zwischen den Vereinigten Staten und Israel weiter stärken wird.“

„Die Staatsmänner werden eine Reihe von regionalen Fragen erörtern, einschließlich der Notwendigkeit, den Bedrohungen des Iran, von ISIS und anderen terroristischen Gruppen entgegenzuwirken“, heißt es in der Erklärung weiter. „Sie werden auch darüber diskutieren, wie man einen echten und dauerhaften Frieden zwischen den Israelis und den Palästinensern vorantreibt.“

Als Teil seines Zwischenstopp in Israel der am 22. Mai vorgesehen ist, nahm Trump eine Einladung des PA-Vorsitzenden Mahmud Abbas an, die PA-kontrollierte Stadt Bethlehem, südlich von Jerusalem zu besuchen.

„Präsident Trump hat auch die Einladung von Präsident Mahmud Abbas von der Palästinensischen Autonomiebehörde angenommen, sich mit ihm zu treffen um Wege zu erörtern den Frieden zwischen den Israelis und den Palästinensern voranzubringen, sowie das Potenzial der palästinensischen Wirtschaft zu erschließen“, fügte die Erklärung hinzu.

Vor der Landung in Israel wird Trump Saudi-Arabien besuchen, „um die starke Partnerschaft zwischen den Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien zu bekräftigen und Fragen der regionalen Besorgnis zu erörtern.“

Von Israel aus wird Trump nach Italien fliegen, um sich mit Papst Franziskus und dem italienischen Präsidenten Mattarella zu treffen. Danach nimmt er am NATO-Gipfel in Brüssel teil und fliegt dann zurück nach Italien, um am G7-Treffen in Sizilien teilzunehmen.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 05/05/2017. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.