Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israelischer Rennfahrer gewinnt europäische NASCAR-Meisterschaft

Der israelische Rennfahrer Alon Day ist der erste israelische Konkurrent, der am Sonntag eine NASCAR-Serie gewann und damit den ersten Platz auf einer europäischen Rennstrecke in dem amerikanischen Motorsport einnahm.

Israelischer NASCAR-Rennfahrer Alon Day. (Courtesy of Alon Day via JNS.org)

„Es ist so ein tolles Gefühl! Wir haben in den vergangenen drei Jahren so hart trainiert um diesen Titel zu gewinnen, wir haben so viele Rennen gewonnen, aber nie die Meisterschaft „, sagte Day nach dem Sieg in der Whelen-Europameisterschaft in Belgien, berichtete Motorsport.com.

„Die Saison so zu beenden, ist das Schönste was ich erleben kann“, sagte er. „Wir haben es endlich geschafft. Ich habe gerade keine Worte um meine Freude auszudrücken.“

Alon Day, 26, aus Ashdod, belegte den ersten Platz bei der Whelen Euro-Wertung, nachdem er am Sonntag den vierten Platz belegt hatte. Er musste nur eine Runde absolvieren, um sich den Titel zu sichern. Der israelische Fahrer, belegte in den beiden vorherigen Saisons der Europameisterschaft die Plätze zwei und drei. Er hat auch die Asian Formula Renault Series und das FIA ​​GT Championship gewonnen.

Im Januar, ernannte das israelische Ministerium für Kultur und Sport Day zum Sportler des Jahres 2016.

„Ich mache das nicht nur für mich selbst, ich mache Geschichte für mein Land und so viele Menschen in der jüdischen Gemeinde“, sagte Alon Day zuvor über das NASCAR-Rennen.

Von: JNS.org

 Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2017.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…



Von am 18/10/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.