Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Explosion in Yaffo fordert drei Todesopfer und Verletzte

Eine Explosion in einem Geschäft in Jaffa tötete drei Menschen und verwundete fünf. Die Polizei untersucht die Ursache der tödlichen Explosion.

Eine schwere Explosion in einem Baustoffgeschäft in Jaffa tötete am Montagabend drei Menschen und verwundete fünf weitere.

Explosion in Jaffa. Foto: Polizei Israel

Die Explosion die sich im Stadtteil Ajami von Jaffa im Süden von Tel Aviv/Jaffa ereignete, wurde vermutlich durch ein Gasleck oder einen elektrischen Kurzschluss verursacht und der entflammbare Inhalt des Ladens, trug zur schnellen Ausbreitung des Brandes bei.

Notfall- und Rettungsteams arbeiteten die ganze Nacht hindurch, um die Opfer aus den Trümmern des Gebäudes zu befreien, das völlig zusammengebrochen war.

Freiwillige des United Hatzalah Rettungsdienstes die unter den ersten am Unglücksort waren berichteten, dass das Feuer weit verbreitet war und sich das Feuer auf Gebäude und Fahrzeuge in der Nähe ausgebreitet hatte.

Bei den drei Todesopfern handelt es sich um Restaurantmitarbeiter, die in einem nahegelegenen Gebäude getötet wurden. Ein Auto das neben dem Laden explodierte, wurde schwer beschädigt und die Passagiere wurden verletzt.

Die Anwohner beschrieben eine riesige Explosion, die anfänglich zu Ängsten vor einer Rakete oder einem Terroranschlag führte. Über der gesammten Nachbarschaft wehten große Rauchwolken, bevor es den Feuerwehrleuten gelang, den Brand zu löschen.

Während die genaue Ursache der Explosion noch bestimmt werden muss, wurde Terrorismus ausgeschlossen.

Polizeisprecher Micky Rosenfeld sagte am Dienstag, eine Untersuchung sei im Gange, um die Ursache der großen Explosion heraus zu finden. Die Polizei untersucht die Möglichkeit, dass eventuell Fahrlässigkeit zu der tödlichen Feuersbrunst geführt hat.

Von Aryeh Savir,
für Welt Israel Nachrichten

 Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2017.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…



Von am 28/11/2017. Abgelegt unter Israel,Video. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.