Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Iran droht Israel einzugreifen wenn es die Hisbollah angreift

Am Wochenende sagte Ali Jafari, der Leiter der iranischen Revolutionsgarden, dass der Iran eingreifen würde, wenn Israel die Hisbollah angreife.

Jafari machte die Drohung in einer Rede in Teheran und sagte, dass der Iran in der Vergangenheit die Hisbollah nicht unterstützt hätte, jetzt aber eingreifen würde und „unsere Aktionen die zionistische Einheit beenden werden.“

Der Iran hatte bereits am vergangenen Donnerstag gesagt, dass er seine Truppen in Syrien behalten werde, obwohl der syrische Präsident Bashar al-Assad den Sieg über islamische Quellen erklärt hat.

Die Bedrohung durch den Iran liegt auf dem Hintergrund von Behauptungen der Hisbollah, Israel bereite sich darauf vor es anzugreifen. Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah sagte Anfang des Monats, dass Israel an der jüngsten Flut von Kontakten zwischen dem Libanon, Saudi-Arabien und dem Iran beteiligt sei. Die Saudis hätten Israel Milliarden von Dollar für den Angriff auf den Libanon gezahlt. „Das ist keine Spekulation, sondern basiert auf Fakten“, sagte Nasrallah.

Israel solle zweimal über den saudi-arabischen Deal nachdenken, da der Preis den es zahlen würde, „sehr hoch“ wäre. Israel tat alles, um den Libanon zu destabilisieren und unternahm Aktionen wie die Finanzierung von Gruppen die versuchen, Baschar al-Assad als Präsident von Syrien zu stürzen. „Israel versucht einen Bürgerkrieg zu beginnen“, sagte Nasrallah. „Sie sollen nicht denken, wir seien verwirrt oder ängstlich. Wir sind heute stärker als je zuvor.“

 Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2017.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…



Von am 28/11/2017. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Ein Kommentar zu: Iran droht Israel einzugreifen wenn es die Hisbollah angreift

  1. Pingback: Iranische Drohung | German Media Watch-Blog

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.