Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Bericht: Israel und USA planen iranische Stützpunkte in Syrien anzugreifen

Israel und die USA bereiten sich darauf vor iranische Stützpunkte in Syrien anzugreifen, hieß es in einer kuwaitischen Zeitung am Wochenende. Der Bericht in der Zeitung Al Jarida besagt, dass die Angriffe stattfinden sollen, wenn die Gespräche zwischen Iranern und französischen Beamten die in dieser Woche stattfinden, scheitern würden. Der Bericht zitierte amerikanische Offizielle mit den Worten, dass das Scheitern dieser Gespräche „eine Tragödie“ in zahlreiche Länder im Nahen Osten bringen würde in denen der Iran aktiv ist, insbesondere in Syrien.

Dem Bericht zufolge hat Premierminister Benjamin Netanyahu den Plan mit Präsident Donald Trump besprochen, als die beiden sich letzte Woche trafen. Netanyahu besprach den Plan auch mit führenden US-Verteidigungsbeamten, heißt es in dem Bericht. Der Plan würde gemeinsame israelische und US-Aktionen im Irak, Syrien und Libanon vorsehen. Zu den Aktionen gehören angeblich direkte Angriffe auf iranische Einrichtungen in diesen Ländern. Laut dem Bericht sagte Netanyahu dem US-Präsidenten Trump, dass nach israelischen Einschätzungen Russland dem Iran nicht helfen würde.

Israel würde eine genaue Anordnung der zu attackierenden Basen liefern. Ein Teil des Plans wäre die Abtrennung von Versorgungsleitungen und Routen, die es iranischen Verstärkungen ermöglichen würden, iranische Truppen in den angegriffenen Stützpunkten zu unterstützen.

Der Bericht besagte auch, dass die Vereinigten Staaten eine Aktion in Syrien als Reaktion auf den jüngsten Angriff der syrischen Armee auf Zivilisten außerhalb von Damaskus geplant hätten. Er fügte hinzu, dass es keine direkte Verbindung zwischen dem israelischen Plan und der amerikanischen Absicht gab, Syrien anzugreifen.

Die USA hatten letzte Woche zusammen mit Frankreich und Großbritannien Syrien gewarnt, dass es bei einem weiteren Einsatz von Chemiewaffen mit einem Angriff rechnen könnte. Die syrische Regierung hat bestritten, dass sie chemische Waffen verwendet.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 11/03/2018. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Ein Kommentar zu: Bericht: Israel und USA planen iranische Stützpunkte in Syrien anzugreifen

  1. Pingback: Israel und USA planen iranische Stützpunkte in Syrien anzugreifen | German Media Watch-Blog

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.