Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Antisemitischer Vandalismus in den Niederlanden um 40% gestiegen

Die Zahl der Vorfälle mit antisemitischem Vandalismus, stieg in den Niederlanden im vergangenen Jahr um 40 Prozent auf ein 10-Jahreshoch von 28 Fällen.

Dem Anstieg des Vandalismus im Jahr 2017 ging ein kleinerer Anstieg antisemitischer Vorfälle im Jahr 2016 vorraus, schrieb das Zentrum für Information und Dokumentation über Israel (CIDI) in seinem jährlichen Zwischenbericht, den die Gruppe am Anfang dieser Woche veröffentlichte. Das CIDI registrierte 113 Vorfälle im Jahr 2017, im Vergleich zu 109 im Jahr 2016.

Die Daten dieser beispiellosen Entwicklungen, wurden in der öffentlichen Debatte über Antisemitismus in den Niederlanden veröffentlicht. In diesem Monat unterzeichneten fast alle politischen Parteien, die bei den Kommunalwahlen in Amsterdam angetreten sind ein Dokument, das härtere Maßnahmen gegen den Antisemitismus vorsieht.

Der Grund hierfür ist der Anschlag eines palästinensischen Mannes im Dezember 2017, auf ein koscheres Restaurant in Amsterdam. Mit einer palästinensischen Flagge in der Hand, zerschlug der Palästinenser die Scheiben des Restaurant und brach dann die Eingangstüre auf und bedrohte die Anwesenden, bevor er verhaftet wurde. Vier vom CIDI im Jahr 2017 aufgezeichnete Vorfälle, betrafen körperliche Gewalt gegen Menschen.

In seinen Empfehlungen drängte die CIDI die Justiz, den Tätern härtere Strafen aufzuerlegen, um die Abschreckung zu erhöhen. Außerdem empfahl sie der niederländischen Regierung und Justiz, die Definition des Europäischen Parlaments für Antisemitismus zu übernehmen.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 14/03/2018. Abgelegt unter Europa. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.