Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Für Israel ist Misserfolg keine Option

Israel wird als die elfthöchste glückliche Nation eingestuft. Es ist auch eines der mächtigsten und innovativsten Länder der Welt. Wenn Sie die israelischen Menschen kennen, wissen Sie warum

David Rubinstein von Bloomberg hat kürzlich Premierminister Benjamin Netanyahu interviewt und gefragt, warum Israel so eine großartige Erfolgsgeschichte ist? Wie dies trotz seiner Lage in einer sehr schwierigen Nachbarschaft gelingt?

Wenn Sie als kleine Bevölkerungsgruppe in der Unterzahl von Nachbarn leben die Ihre Zerstörung suchen, ist Scheitern einfach keine Option. Dies ist der „Grund“ hinter Israels Erfolg. Die Notwendigkeit zu überleben, in einem rauen Klima mit wenigen natürlichen Ressourcen und mit feindlichen Nachbarn, nährte eine nationale israelische Denkweise, die durch innovative Improvisation gekennzeichnet war und Lösungen für entmutigende Probleme fand.

Über den Tellerrand zu schauen, ernsthafte Benachteiligungen in deutliche Vorteile zu verwandeln und die Grenze zu überschreiten, wurde schnell zu einer notwendigen Lebensform für den jüdischen Staat. Israelische Chuzpe und der hebräische Ausdruck „ein brera“ (keine Alternative) ist der Grundstoff der unwahrscheinlichen Erfolgsgeschichte der jüdischen Nation gegen alle Widerstände.

Zur Zeit der Gründung der Nation glaubten nur wenige Militärexperten, dass der wiedergeborene jüdische Staat den militärischen Angriff der Vereinigten Arabischen Armee im Jahr 1948 überleben würde. Gegen alle Widerstände errichteten die verfolgten Juden eine der besten und mächtigsten Armeen der Welt, die israelischen Verteidigungskräfte.

Von seinen bescheidenen Anfängen an wurde Israel von einer konkurrenzlosen Kampfmoral angetrieben, in der Soldaten an der Front sich der Tatsache bewusst waren, dass sie um das Leben ihrer Lieben zu Hause kämpften. Die verstorbene Premierministerin Golda Meir, drückte diesen einzigartigen israelischen Geist mit der zeitlosen Aussage aus: „Wir Juden haben eine geheime Waffe in unserem Kampf mit den Arabern; wir haben keinen Ort, wo wir hingehen können.“ Das Gefühl, mit dem Rücken zur Wand zu kämpfen, ermöglichte es dem winzigen jüdischen Staat, zahlenmäßig überlegene Feinde zu besiegen.

Im Jahr 1948 kämpfte Israel mit importierten alten überschüssigen Waffen für seine Existenz und bis 1967 verließ sich Israel weitgehend auf französische Militärtechnologien. Die systematische arabische Aggression und ein französisches Waffenembargo gegen Israel drängten den jüdischen Staat jedoch dazu, eine eigene fortschrittliche Militärindustrie zu entwickeln, die einzigartige Technologien entwickelte, die bald weltweit bewundert wurden.

Im Jahr 2018 hat Israel eine der modernsten Militärindustrien der Welt und ist einer der führenden Waffenexporteure. Israel machte Sicherheitsbedrohungen zu Chancen und wurde zu einem Vorreiter bei der Entwicklung von Drohnen und entwickelte die fortschrittlichsten Raketenabwehrsysteme der Welt, den Iron Dome.

Der verstorbene britisch-jüdische Philosoph Isaiah Berlin, beschrieb den Zustand des jüdischen Volkes treffend: „Die Juden haben zu viel Geschichte und zu wenig Geographie.“ Israel ist nicht nur ein winziger Landstreifen. Über die Hälfte des Territoriums besteht aus Wüste und das Land leidet unter chronischem Regenmangel.

Mit einer wachsenden Einwandererbevölkerung die sich ernähren musste, war Israel gezwungen, eine Lösung für dieses existenzielle Problem zu finden. Dies führte zur Entwicklung von israelischen Tropfbewässerungstechniken, welche die Wüsten durch maximale Nutzung jedes Wassertropfens zum Blühen brachten. Entsalzungsanlagen und Abwasserreinigungstechnologien haben Israel zu einem führenden Exporteur fortschrittlicher Wassertechnologien gemacht, einschließlich der Herstellung von Trinkwasser aus der Luft.

Knappes Ackerland führte zu einer hoch entwickelten Landwirtschaft, die den Ertrag pro Hektar maximiert. Heute hat das Land der Milch und des Honigs, die höchste Milchleistung pro Kuh. Israels fortschrittliche Landwirtschaft und Wassertechnologien werden weltweit von Kalifornien bis Australien, von Afrika bis China genutzt.

Mit einer Fülle von Sonnentagen ist Israel weltweit führend in der Solarenergie und teilt seine Expertise weltweit mit Ländern die ähnliche Klimabedingungen haben. Klingt Angeln oder Erdbeeren in der Wüste weit hergeholt? Denken Sie nach. Israelische Landwirtschaftstechnologien verwandelten Wüsten in produktives Ackerland und Fischteiche, die eine ertragreiche und kostengünstige Proteinquelle bieten.

Der Mangel an natürlichen Ressourcen war ein Segen, der Israel zu einem Weltführer von Wissenschaft und Spitzentechnologien machte. Das israelische Militär wurde zu einem ausgezeichneten Versuchs- und Irrtumslabor für innovative Technologien mit zweifacher Nutzung, die dem zivilen Sektor dramatisch zugute kamen. ReWalk ist ein Beispiel für eine einzigartige israelische Technologie, die es behinderten Menschen, einschließlich Kriegsveteranen ermöglicht, ein Gefühl von Autonomie und Würde wiederzuerlangen.

Während israelische Autofahrer für ihr mediterranes Temperament bekannt sind, spielen israelische Unternehmen wie Mobileye eine Schlüsselrolle bei der Entstehung einer autonomen Fahrindustrie. Im Jahr 2017 kaufte Intel das israelische Unternehmen Mobileye für satte 15 Milliarden Dollar. Dies unterstreicht die Bedeutung dieser revolutionären Technologien, die die Fahrsicherheit weltweit verbessern werden.

Der Überlebenskampf Israels hat das Land auch zu einem weltweit führenden Anti-Terror-Experten und experten für schnellen Notfalleinsatz gemacht. Die Weltgesundheitsorganisation stufte das Nothilfekrankenhaus der IDF, als das beste der Welt ein. Israel hat auch medizinische Behandlungen weltweit mit Pill-Kameras bei nicht-invasiven Operationen und Herzinfarkten mit Techniken revolutioniert, die bisher blockierte Arterienbereiche offen halten. Israels Erfahrung in der Behandlung verwundeter Soldaten führte zur Entwicklung von Better Bandage, einem einzigartigen lebensrettenden Produkt, das sofort massive Blutungen kontrolliert und Infektionen verhindert. Es ist jetzt ein Standardprodukt, das sowohl von den Streitkräften der USA und Israels als auch von den meisten NATO-Streitkräften verwendet wird.

Im Gegensatz zu vielen Gesellschaften, in denen Fehler als beschämend betrachtet werden, sieht die israelische Denkweise sie als einen integralen Bestandteil des Lebens, der zu neuem Wissen führt. Dies erklärt, warum Israel und nicht Singapur und Südkorea, eine führende unternehmerische Start-up-Nation wurde.

Israel wurde kürzlich als die elfthöchste glückliche Nation eingestuft. Der jüdische Staat gilt auch als eines der mächtigsten und innovativsten Länder der Welt. Beeindruckend für ein Land, von dem nur wenige Militärexperten glaubten, dass es vor 70 Jahren seinen Unabhängigkeitskrieg überleben würde.

Die zeitlosen Worte des Vaters der modernen zionistischen Bewegung, Theodor Herzl, spiegeln die Essenz des erfolgreichen israelischen Geistes wider: „Wenn du es willst, ist es kein Traum.“

Von Daniel Kryger (MiDA)

Daniel Kryger ist Schriftsteller und politischer Analyst. Er lebt in Israel.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 21/03/2018. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.