Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu: Hamas-Unterstützer Erdogan sollte uns keine Moral predigen

Premierminister Benjamin Netanyahu antwortete auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan, der Israel des „Völkermords“ beschuldigte, weil es seine südliche Grenze vor einem Ansturm palästinensischer Randalierer verteidigte.

„Erdogan ist einer der größten Unterstützer der Hamas und es besteht kein Zweifel, dass er Terrorismus und Massaker gut versteht“, sagte Netanyahu am Dienstag. „Ich denke, dass er uns keine Moral predigen sollte.“

Die Türkei rief am Montag ihre Botschafter aus Israel und den USA wegen der Gewalt an der Gaza-Grenze zurück, bei der 60 palästinensische Randalierer, einschließlich Hamas-Terroristen, getötet wurden.

In einem Interview bezeichnete Erdoğan Israel als „terroristischen Staat“ und behauptete, dass „was Israel getan hat, ist Völkermord“.

Eine wütende Erklärung des türkischen Außenministeriums behauptete, dass die israelischen Streitkräfte durch den Umzug der US-Botschaft „ermuntert“ worden seien, auf Palästinenser zu schießen.

Erdogan ist berüchtigt für seine Unterstützung der Hamas-Terrororganisation, die in der Türkei ungehindert agiert und Terrorakte in Israel von türkischem Boden aus lenkt und für seine häufig gewalttätigen und oft antisemitischen Ausbrüche gegen den Staat Israel.

Die Türkei ist berüchtigt für ihr Massaker an den Kurden und ihre Besetzung Nordzyperns.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 15/05/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.