Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF zerstört Unterwasser-Tunel der Hamas

Der IDF-Sprecher gab am Sonntag bekannt, dass die IDF einen Marine-Terrortunnel der Hamas-Terrororganisation im nördlichen Gazastreifen zerstört habe.

Nach Angaben der israelischen Armee griff Israel nach den Raketenangriffen aus dem Gazastreifen, letzten Sonntag einen Militärposten der Hamas-Spezialeinheiten im nördlichen Gazastreifen an. Während dieses Angriffs wurde ein offensiver Terrortunnel, der zum Meer führt, zerstört.

Unterwasser-Terror-Tunnel der Hamas. Foto: IDF-Sprecher

Dies war ein einzigartiger Terrortunnel, in dem es Hamas-Terroristen mit Unterwasserzugang erlaubte, Angriffe gegen Israel durchzuführen.

Der Zugangspunkt befand sich innerhalb einer Hamas-Einrichtung an Land und der Tunnel, der bisher noch nicht in die israelischen Hoheitsgewässer reichte, hätte es Terroristen ermöglicht, aus einem Hamas-Militärposten im nördlichen Gazastreifen in das Meer auszuweichen, was terroristische Handlungen gegen Israel aus dem Meer heraus ermöglicht hätte.

Der Unterwasser-Tunnel, der eine Tiefe von etwa 9 Fuß erreichte und 2 Meilen von der Grenze zu Israel entfernt war, wurde von der IDF im Rahmen einer Kampagne gegen die Hamas-Seestreitkräfte im vergangenen Jahr identifiziert.

Laut einem leitenden Marineoffizier entschied die IDF, dass der letzte Sonntag der „richtige Zeitpunkt“ sei, um ihn zu zerstören. „Wir schätzen, dass es mehr solcher Unterwasser-Tunnel geben könnte“, sagte der Offizier.

Die IDF hat lange geglaubt, dass die Hamas ihre Fähigkeiten im Bereich der Marine ausbaut, sowohl im Hinblick auf fortschrittliche Technologie als auch auf die Ausbildung von Froschmännern, die vom Meer aus in israelisches Gebiet eindringen und israelische Schiffe angreifen.

Im vergangenen Monat begann die IDF-Engineering Division mit der Arbeit an einer „einzigartigen“ Sicherheitsblockade an der Grenze zu Gaza, die im Wasser gebaut werden soll. „Dies ist die einzige Blockade dieser Art in der Welt“, sagte Verteidigungsminister Avigdor Liberman. „Dies ist ein weiterer Weg für uns, die Hamas zu stoppen und ihre strategischen Fähigkeiten zu kompromittieren.“

Die Blockade wird vom Zikim-Strand im Gaza-Grenzgebiet gebaut, ganz in der Nähe der Landgrenze zu Gaza.

Die Blockade wird im Rahmen der Lehren aus der Operation „Protective Edge“, dem letzten Krieg der IDF mit der Hamas im Jahr 2014, gebaut. Während dieses Krieges versuchte die Hamas mehrmals Terroristen über das Meer nach Israel zu schicken.

IDF-Beamte sagten, die neue Blockade würde Hamas-Terroristen davon abhalten, Motorboote in israelische Gewässer zu schicken und sicherstellen, dass die Hamas-Froschmänner nicht in Israel eindringen können. Die IDF sagte nicht, wie viel die Blockade kosten würde und wann sie abgeschlossen sein wird.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 10/06/2018. Abgelegt unter Israel,Video. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.