Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu: Wir bauen Tunnel und zerstören Tunnel

Sowohl Israel als auch Hamas graben Tunnel, sagte Ministerpräsident Benjamin Netanyahu am Montag – aber es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen den Tunneln.

Premierminister Benjamin Netanyahu und Transportminister Israel Katz nehmen am Montag an einer Zeremonie für eine kürzlich eröffnete Bahnlinie in Ra’anana teil. Foto: Amos Ben Gershon/GPO

„Wir zerstören von der Hamas gebaute Terrortunnel, die von Menschen gebaut werden denen es egal ist, ihren Bürgern ein gutes Leben zu ermöglichen und stattdessen ihre Tunnel benutzen, um uns zu schaden. Wir bauen Tunnel zum Wohle unserer Bürger, um ihnen das Reisen zu erleichtern.“

Netanyahu sprach bei der Grundsteinlegung für einen Tunnel der Israel Railways, der durch die Stadt Ra’anana in der Region Sharon führt, zusammen mit einem neuen Bahnhof. Der Tunnel ist Teil der Gesamtverbesserung des Zugsystems der Zentralregion, das das in Tel Aviv und seinen Vororten gebaute U-Bahnsystem umfassen wird. PM Netanyahu nahm an der Veranstaltung mit Verkehrsminister Yisrael Katz teil.

„Wir eröffnen allen Israelis Chancen. Wir haben Autobahnen eröffnet und Stadtbahnen eingerichtet, aber wir müssen mit Hilfe fortschrittlicher Technologien noch viel mehr Tunnel graben, um das Leben der Israelis weiter zu verbessern“, sagte der Premierminister.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 02/07/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.