Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Gaza Brandstiftung verursacht massive Brände in Israel

Mit Flugzeugen und anderer fortschrittlicher Ausrüstung kämpften neun Feuerwehrmannschaften am Samstag gegen ein riesiges Feuer, das von palästinensischen Terroristen verursacht wurde, die ein luftgestütztes Brandgerät benutzten.

Am Samstag griffen Terroristen im Gazastreifen israelische Gemeinden mit Branddrachen an und verursachten zwei große Brände. Eines der Feuer in der Nähe von Kibbutz Or Haner brannte außer Kontrolle und erforderte neun Feuerwehrteams und Löschflugzeuge, berichtete Channel 10.

Das andere Feuer wurde in der Nähe von Kibbutz Nir Am entzündet.

Die Brandanschläge sind bei palästinensischen Randalierern nahe der Gaza-Grenze immer populärer geworden, die mit Hilfe von mit Brandbomben bestückten Drachen und Heliumballons Brände auf israelischem Territorium auslösen. Berichten zufolge wurde das verwendete Helium aus den Gaza-Hospitälern gestohlen.

Bis heute haben palästinensische Brandstiftungs-Terroristen in Israel Millionen von Dollar Schaden verursacht und tausende Hektar Ackerland und Naturschutzgebiete zerstört.

An vergangenen Freitag fanden Demonstrationen auf beiden Seiten der Gaza-Grenze statt.

Tausende von Israelis hatten sich friedlich für die Rückkehr der sterblichen Überreste der IDF-Soldaten Hadar Goldin und Oron Shaul von der Hamas, an der Grenze versammelt. Zur gleichen Zeit versammelten sich hunderte Palästinenser an der Gaza-Grenze, um die Hamas-organisierten gewaltsamen Ausschreitungen unter dem Banner des „Rückkehrmarsches“ fortzusetzen.

Die Taktik der Palästinenser beinhaltete die Unterwanderung von Hamas-Kommandotruppen in Zivil unter die Randalierer.

Ein Palästinenser soll diese Woche während der Unruhen gestorben sein, als ein improvisierter Sprengsatz in seiner Hand explodierte.

Unterdessen startete die israelische Polizei am Freitag eine Kampagne, um Kinder dazu aufzufordern, sich von Drachen, Luftballons oder Drohnen fernzuhalten, die sie diesen Sommer finden, da sie mit Sprengstoff manipuliert sein könnten.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 08/07/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.