Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Syrien beschuldigt Israel wegen Angriff auf Luftwaffenbasis in Homs

Die syrische Regierung beschuldigte Israel, den Luftwaffenstützpunkt T-4 in Homs in Westsyrien angegriffen zu haben.

Die offizielle syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete, dass das syrische Luftverteidigungssystem am Sonntagabend mehrere Raketen abgeschossen habe, die auf den Luftwaffenstützpunkt T-4 abzielen. SANA berichtete auch, dass das Militär eines der angreifenden Flugzeuge getroffen habe, was alle Flugzeuge gezwungen habe, den syrischen Luftraum zu verlassen.

Israel hat seine Luftangriffe als Antwort auf Anfragen von internationalen und lokalen Medien weder bestätigt noch dementiert.

Der Luftwaffenstützpunkt T-4 soll der Ort für die Stationierung iranischer Drohnen gewesen sein, wie die im Februar in Israel abgeschossene, die mit Sprengstoff beladen war und vermutlich in einer Angriffsmission war.

Israel wurde Anfang April wegen eines Angriffs auf denselben Stützpunkt beschuldigt. Obwohl Israel diesen Angriff weder bestätigt noch dementiert hatte, bestätigte ein ungenannter ranghoher israelischer Militärbeamter gegenüber dem Kolumnisten der New York Times, Tom Friedman, dass Israel den Angriff ausgeführt habe. Russland, der Iran und Syrien beschuldigten Israel ebenfalls schnell, den Angriff ausgeführt zu haben.

Berichten zufolge hat Israel seit 2011 dutzende Luftangriffe auf die syrische Armee und ihre Verbündeten durchgeführt.

Der Angriff am Sonntag fand inmitten einer Großoffensive der Armee von Präsident Bashar Assad statt, um Gebiete im Daraa-Gebiet zurückzuerobern, die im Rahmen des siebenjährigen Bürgerkriegs des Landes unter der Kontrolle sunnitischer Rebellen standen. Mehr als 120.000 Menschen sollen während der Offensive ihre Heimat verlassen haben, um die Grenze zu Jordanien und Israel zu erreichen.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 09/07/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.