Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Bericht: Israel und Hamas nah an längerfristigem Waffenstillstand

Ein Abkommen für ein längerfristiges Waffenstillstandsabkommen zwischen Israel und der Hamas sei „fast fertig“, zitierte die Los Angeles Times israelische Offizielle.

Die Ankündigung des Abkommens könnte durch eine Wiedereröffnung des Kerem-Shalom-Übergang nach Gaza angekündigt werden, erklärte am Montag Verteidigungsminister Avigdor Liberman. Die Wiedereröffnung würde stattfinden, wenn der Waffenstillstand, der in der vergangenen Donnerstagnacht eingeführt wurde, intakt geblieben sei, sagten die Beamten.

In ihrem Bericht vom Dienstag schreibt die Los Angeles Times, dass israelische Beamte darauf warten, ob die Hamas an dem vorläufigen Waffenstillstand festhält, bevor sie dem Abkommen zwischen US und ägyptischen Beamten zwischen Israel und der Hamas zustimmen.

Israel erwartet, dass die Hamas nicht nur ihre Raketenangriffe auf Israel beendet, sondern auch die Kampagne von Feuerdrachen- und Ballon-Terroranschlägen, die sie in den letzten Monaten unternommen hat, beendet.

Liberman wird sich Dienstag Nachmittag mit Vertretern der Verteidigung treffen, um über die Sicherheitslage im Süden zu sprechen und es wird erwartet, dass eine Wiedereröffnung der Kreuzung Kerem Shalom auf dem Treffen diskutiert wird.

Am Montag wurde im Gazastreifen ein Brand gemeldet, aber israelische Beamte die in dem Bericht zitiert wurden, sagten, dass die Ursache des Brandes nicht auf den Terror im Gazastreifen zurückzuführen sei. Das wurde von israelischen Polizisten widerlegt, die auf Hadashot News zitiert wurden und sagten, dass das Feuer durch einen Terrorballon mit einer angebrachten Brandbombe verursacht wurde und dass mehrere Drachen und Ballons gefunden wurden, die keine Brände entfachten.

In der vergangenen Woche wurden mehr als 200 Hamas-Raketen auf Israel abgefeuert. Die IDF griff 150 militärische Ziele der Hamas an, darunter ein Bürogebäude, das von der Terrorgruppe als Kommandozentrale genutzt wurde.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 14/08/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.