Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Liberman traf den Außenminister von Katar um über Gaza zu diskutieren

Verteidigungsminister Avigdor Liberman traf sich im Juni auf Zypern heimlich mit dem katarischen Außenminister Mohammed bin Abdulrahman al-Thani, um über die Situation im Gazastreifen zu diskutieren, berichten Israels Walla! Nachrichten.

Der Bericht besagt, dass Al-Thani einen geheimen Stop auf dem Flughafen von Larnaca auf der Insel einlegte, während Liberman dort war und nur einen Tag blieb.

Liberman war im Land, um mit den zypriotischen und griechischen Verteidigungsministern über die Möglichkeit zu sprechen, einen Hafen für Gaza als Teil eines langfristigen Waffenstillstands zwischen Israel und der Hamas zu bauen.

Das Verteidigungsministerium antwortete auf den Bericht mit den Worten: „Wir kommentieren die Treffen des Ministers nicht.“

Katar gilt als eines der feindlichsten Länder gegenüber Israel aus den Golfstaaten und unterstützt die Hamas, die Muslimbruderschaft und die iranischen Terrorelemente. Das arabische Land hat jedoch eine Rolle bei der Rehabilitierung des Gazastreifens gespielt und diente als Vermittler zwischen dem jüdischen Staat und der dort regierenden Terrorgruppe Hamas.

Katar beteiligt sich derzeit an einer Initiative Ägyptens und der Vereinten Nationen, um einen langfristigen Waffenstillstand in Gaza zu arrangieren und einen Wirtschaftsplan zur Rettung des Gazastreifens umzusetzen.

In den letzten Jahren hat Katar rund 500 Millionen Dollar in verschiedene Projekte zur Sanierung der Küstenenklave investiert.

Muhammad al-Emadi, Katars Sondergesandter für den Gazastreifen, besucht Israel häufig und unterhält Kontakte zu hochrangigen israelischen Beamten in den Verteidigungs- und Wirtschaftssektoren, die mit der Sanierung von Gaza zu tun haben.

Israel und die Hamas stehen Berichten zufolge kurz davor, einen einjährigen Waffenstillstand zu unterzeichnen. Eine ägyptische Sicherheitsquelle sagte, man erwarte, dass das Abkommen nächste Woche nach dem muslimischen Fest von Eid al-Adha bekannt gegeben wird.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 23/08/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.