Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Liberman: Israel könnte iranische Militärgüter im Irak angreifen

Verteidigungsminister Avigdor Liberman signalisierte am Montag, dass Israel mutmaßliche iranische Militärgüter im Irak angreifen könnte, wie es durch die Durchführung von Luftangriffen im Bürgerkriegs-Syrien getan wurde.

„Wir beobachten natürlich alles, was in Syrien passiert und in Bezug auf iranische Bedrohungen beschränken wir uns nicht nur auf syrisches Territorium. Das muss auch klar sein“, sagte Liberman auf einer Konferenz in Jerusalem.

Auf die Frage, ob es sich dabei um den Irak handelte, wo Quellen Reuters erzählten, dass der Iran schiitischen Stellvertretern ballistische Raketen gegeben habe, antwortete Lieberman: „Ich sage, dass wir jede iranische Bedrohung bekämpfen werden und es spielt keine Rolle, woher sie kommt … Wir behalten uns diese Handlungsfreiheit vor.“

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 03/09/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.