Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Bau des neuen IDF-Kontrollzentrums abgeschlossen

Die israelischen Streitkräfte gaben am Dienstag bekannt, dass sie den Bau ihres neuen Kommando- und Kontrollzentrums das unter dem IDF-Hauptquartier im Rabin-Stützpunkt in Tel Aviv errichtet wurde, abgeschlossen haben.

Der neue Bunker-Planungsraum mit dem Codenamen „Fortress of Zion“ soll in den nächsten Wochen voll einsatzbereit sein. Es ersetzt den aktuellen IDF-Bunker mit dem Namen „The Pit“, der 1966 gebaut wurde.

Die IDF sagte, der neue Komplex sei mit modernster Technologie ausgestattet, um militärische Operationen in allen Sektoren und von allen Korps in Friedens- und Kriegszeiten zu überwachen.

Es wird routinemäßig von Mitarbeitern des Operations Directorate besetzt, zu denen der Generalstab, die GOCs und die Corps-Kommandeure zu Zeiten besonderer Operationen oder eines umfassenden Konflikts hinzukommen.

Wie sein Vorgänger umfasst der neue Bunker Büros für den Premierminister, sowie die Verteidigungs- und Außenminister, dort können auch Kabinettssitzungen abgehalten werden. Er enthält auch eine spezielle Etage für die leitenden Beamten der Sicherheitsagentur Shin Bet und des nationalen Geheimdienstes Mossad.

Die IDF hatte gehofft, den Bau des Bunkers schon vor einigen Jahren abgeschlossen zu haben, aber das Projekt hatte zahlreiche Budgetänderungen und technische Schwierigkeiten.

Schließlich wurde ein Angebot für den Bau abgegeben. Der Gewinner war ein US-amerikanischer Verteidigungsunternehmer, der es Israel ermöglichte, mit Hilfe der USA einen Teil des Projekts abzuschließen.

Die Bauarbeiten wurden beschleunigt, nachdem ein staatlicher Sachbearbeiter in einem Bericht gewarnt hatte, dass der bestehende Raum die Sicherheitsvorschriften nicht eingehalten habe.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 29/11/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.