Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF: Die Hisbollah plante Galiläa zu erobern

Die Hisbollah plante unter dem Deckmantel eines schweren Artilleriefeuers eine Überraschungstunnelinvasion in Galiläa zu starten, um es zu erobern und zu besetzen, teilte die IDF am Dienstag Nachmittag mit und erklärte, das Ziel der Operation Northern Shield sei die Verhinderung eines solchen Ereignisses.

„Im Jahr 2012 verkündete der Generalsekretär der Hisbollah, Hassan Nasrallah, dass er einen Plan zur Eroberung des Galiläa habe“, sagte IDF-Sprecher Oberstleutnant Jonathan Conricus in einer Besprechung an der Nordgrenze, nachdem die IDF eine Operation in Gang gesetzt wurde. In den frühen Morgenstunden am Dienstag, sollen Hezbollah-Tunnel freigelegt und neutralisiert werden, die in israelisches Territorium reichen.

„Der Plan war ziemlich einfach“, sagte Conricus: „Massive Artilleriefeuer die von der Hisbollah aus dem Libanon auf die unmittelbare Umgebung an der Grenze abgefeuert werden sollen und der „Überraschungsfaktor“ sollte dafür sorgen, dass Elite-Hisbollah-Terroristen aus dem Libanon kommen, um Israel zu infiltrieren und israelische Truppen und Zivilisten zu überraschen.“

„Dies zu verhindern, darum geht es bei Operation Northern Shield. Das ist es, was wir heute verhindern und damit haben wir es zu tun“, sagte Conricus.

Laut Conricus überwacht die IDF seit über vier Jahren die unterirdischen Aktivitäten der Hisbollah.

„Heute können wir sagen, dass wir wissen, was die Hisbollah macht. Wir wissen, dass die Hisbollah entlang der Blauen Linie Tunnel nach Israel gegraben hat, was die israelische Souveränität sowie die UN-Resolution 1701 verletzt hat und dies unter den geschlossenen oder offenen Augen von UN-Friedenstruppen und den libanesischen Streitkräften. Die IDF hat seit 2006 immer wieder gesagt: Die Hisbollah ist bewaffnet und im Südlibanon präsent und nutzt zivile Infrastruktur für ihre militärischen Zwecke“, fuhr er fort.

„Heute haben wir die Operation Northern Shield gestartet. Dies ist der erste Tag der Operation. Wir gehen davon aus, dass es ziemlich lange dauern wird, alle Tunnel freizulegen und zu zerstören und wir werden dies solange tun, bis alle Tunnel zerstört sind“, schloss Conricus.

Quelle: TPS

 

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 05/12/2018. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.