Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Palästinensisches Mädchen: „Juden sind Affen und elende Schweine“

Während einer Konferenz in Gaza, die am Internationalen Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk stattfand, rezitierte ein palästinensisches Mädchen ein Gedicht, das die Juden als wilde Affen, elende Schweine und böse Kreaturen bezeichnete, die zur Ausrottung bestimmt wären.

Sie sagte, dass Juden wie Herden von dummem Vieh seien und dass Jerusalem „ihren Schmutz“ ausspucke, weil es eine reine Jungfrau sei.

Sie sagte auch: „Ich habe keine Angst vor dem Gewehr … Solange ich meinen Arm und meine Steine ​​zum Werfen habe … werde ich die palästinensische Sache nicht verraten.“

Die Konferenz fand am 29. November statt und wurde auf Al-Jazeera TV (Katar) ausgestrahlt. Der 29. November wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Internationalen Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk erklärt.

Das Palästinensische Mädchen: „Ich habe keine Angst vor dem Gewehr, sie stellen eine Illusion dar in den Händen von Herden von Dummköpfen. Jerusalem ist mein Land, Jerusalem ist meine Ehre. Jerusalem ist mein Leben und meine zärtlichen Träume. Oh ihr [Juden], welche die frommen Propheten Allahs getötet haben, die durch Blutvergießen auferweckt wurden – ihr seid zum Elend und zur Demütigung bestimmt.“

„Oh Söhne Zions, ihr seid bösartigste Kreaturen, wilde Affen, elende Schweine – Jerusalem ist nicht euer Geliebter, Jerusalem weist euch zurück. Jerusalem spuckt euren Dreck aus. Für Jerusalem sind Sie schmutzige Leute. denn Jerusalem ist eine reine Jungfrau. Ich habe keine Angst vor dem Gewehr. Solange ich mein Herz, meinen Koran und meine Stadt habe, solange ich meinen Arm und meine Steine ​​habe und solange ich frei bin, werde ich die palästinensische Sache nicht verraten.“

Diese Ausführungen eines palästinensischen Kindes, sind das Resultat von Gehirnwäsche und Aufhetzung im palästinensischen Kinderfernsehen, Schule und Jugendlager, finanziert von der Europäischen Union und anderen Geberländern.

Quelle: MEMRI-TV

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 12/12/2018. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Ein Kommentar zu: Palästinensisches Mädchen: „Juden sind Affen und elende Schweine“

  1. Rolf von Ameln

    12/12/2018 at 14:44

    Diese Beleidigungen, die ohne Inhalt sind, berühren doch die Israelis nicht, denn Jerusalem ist und bleibt die unteilbare Hauptstadt des Staates Israel; – da helfen auch keine Zoten.

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.