Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Ayelet Shaked ist die am meisten bewunderte Politikerin in Israel

Die israelische Justizministerin Ayelet Shaked ist laut einer Umfrage der Website Lady Globes, der am meisten angesehene Politiker in Israel. Die Umfrage hatte das Ziel, die Einstellung der Öffentlichkeit gegenüber den Politikern des Landes zu bewerten.

Justizminister Ayelet Shaked. Foto: GPO

Die Ministerin wurde von 18 Prozent der Befragten, als am meisten bewundert ausgewählt. Es war das zweite Jahr, in dem Shaked für den ersten Platz ausgewählt wurde und übertraf damit das Vorjahresergebnis von 16 Prozent. Shaked ist bei Männern (26%) am beliebtesten, im Vergleich zu Frauen (17%).

Die Umfrage beinhaltete auch arabische Wähler. Obwohl Shaked 22 Prozent der jüdischen Stimmen gewann, wählte keine der arabischen Befragten sie aus, berichtet Lady Globes.

Shaked ist Mitbegründer der New Right Party mit Bildungsminister Naftali Bennett. Die beiden haben sich im Dezember von der Jüdischen Heimat Partei getrennt.

Obwohl Bennett der Hauptanführer der neuen Partei ist, erscheint ihr Name in Anspielung auf Shakeds Beliebtheit zuerst auf Kampagnenplakaten.

Der zweite Platz in der Umfrage, ging an Knesset-Mitglied Orly Levy-Abekasis mit 13 Prozent. Sie ist derzeit ein unabhängiges Mitglied des israelischen Parlaments, nachdem sie sich von der israelischen Beiteinu-Partei getrennt hat. Levy-Abekasis hat ihre eigene Partei, Gesher, gebildet, die jüngsten Umfragen zufolge vier Knesset-Sitze bei den Wahlen im April gewinnen kann.

Likud-Mitglied und Minister für Kultur und Sport, Miri Regev, wurde von 12 Prozent der Befragten ausgewählt, gefolgt von MK Shelly Yachimovich (Arbeitspartei) mit sechs Prozent, berichtet Lady Globes. Vor kurzem wurde Yachimovich vom Vorsitzenden der Labour-Partei, Avi Gabbay, zum Oppositionsführer ernannt.

Die Umfrage fand Anfang Januar im Rahmen einer repräsentativen Online-Umfrage mit 604 Befragten ab 18 Jahren statt, die alle Bevölkerungsgruppen Israels repräsentierten, einschließlich des arabischen Sektors.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie die Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr.


Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2018.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 07/02/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.