Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Eine Person bei Terrorangriffen getötet und zwei ernsthaft verletzt

Ein Israeli wurde am Sonntagmorgen in einem von zwei Terrorangriffen getötet, die an mehreren Orten in Judäa und Samaria stattfanden.

Der Angriff begann, als ein Palästinenser einen israelischen Soldaten an einer Kreuzung in der Nähe des Eingangs von Ariel niederstach und dessen Sturmgewehr ergriff, sagte der IDF-Sprecher Lieutenant Colonel Jonathan Conricus in einer Telefonkonferenz mit Journalisten.

Ein Beamter untersucht das Fahrzeug am Ort des Terrorangriffs. Foto: IDF

Der Terrorist benutzte die Waffe, um auf drei Fahrzeuge zu schießen, einen Zivilisten anzugreifen und dann ein Auto zu entführen, mit dem er zur nahe gelegenen Gitay Avisar Kreuzung fuhr, wo er auf Zivilisten schoss und mehrere von ihnen verwundete.

Conricus sagte, ein Israeli wurde getötet und zwei weitere wurden verletzt. Er konnte den verstorbenen Mann nicht identifizieren und sagte, es sei nicht sofort klar, ob mehr als ein Angreifer beteiligt war.

MDA-Sanitäter evakuierten die Verwundeten in das Beilinson-Krankenhaus von Petach Tikva.

Eines der Opfer wurde kurz nach dem Anschlag für tot erklärt.

Einer der Verwundeten (19) befindet sich in einem ernsthaften Zustand mit je einer Verletzung im Bauch und im Rücken. Er wurde kurz nach dem Angriff operiert. Der andere, 47, ist in einem kritischen Zustand mit Kopfverletzungen und kämpft um sein Leben.

Der Terrorist floh vom Angriffsort und die Sicherheitskräfte leiteten eine Umfangreiche Suche ein. Dabei wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt, um den Terroristen festzunehmen.

Der Regionalrat von Samaria beschloss gemeinsam mit der Verteidigungsorganisation, die Tore des Industriegebiets von Barkan sowie alle am Eingang zu den israelischen Gemeinden in der Region gelegenen Tore zu schließen.

Palästinensische Medien berichteten von heftigen Schüssen in der Nähe des Industriegebiets von Barkan.

Ein Soldat wurde im Dorf Brukhin infolge des Schusswechsels mit den Terroristen verwundet.

Die Hamas-Terrorgruppe, die den Gazastreifen beherrscht, lobte den Angriff als „natürliche Antwort auf die von der israelischen Besatzung begangenen Verbrechen“.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 17/03/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Ein Kommentar zu: Eine Person bei Terrorangriffen getötet und zwei ernsthaft verletzt

  1. Pingback: Eine Person bei Terrorangriffen getötet und zwei ernsthaft verletzt — Israel Nachrichten – Chadashoth Israel – חדשות ישראל | German Media Watch-Blog

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.