Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Jerusalem International Chamber Music Festival im Jüdischen Museum Berlin

Tradition eines Festivals

»intonations – das Jerusalem International Chamber Music Festival« zum achten Mal im Jüdischen Museum Berlin

Das Kammermusikfestival »intonations« im Jüdischen Museum Berlin © Jüdisches Museum Berlin, Foto: Kai Bienert

Vom 6. April bis 11. April findet das Kammermusikfestival »intonations« unter der Leitung von Elena Bashkirova im Glashof des Jüdischen Museums Berlin statt. Am Donnerstag, dem 11. April sind Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847), Robert Schumann (1810 – 1856) und Bernhard Crusell (1775 – 1838) zu hören. Am letzten Festivalabend ist Martin Helmchen, einer der profiliertesten und feinsinnigsten Pianisten der jüngeren Generation, gleich zweimal am Klavier zu erleben. Das Streichoktett von Felix Mendelssohn Bartholdy bildet wie jedes Jahr den krönenden Abschluss des Festivals, diesmal mit Michael Barenboim als Primarius.

Laufzeit des Festivals: 6. bis 11. April 2019
Ort: im Glashof des Jüdischen Museums Berlin
Eintritt: 29 Euro/25 Euro/16 Euro, erm. 25 Euro/21 Euro/12 Euro
Verkauf: online unter www.jmberlin.de/intonations, telefonisch unter Tel. 030 25 993 -488 (täglich von 10-16 Uhr) und an der Kasse des Jüdischen Museums Berlin

Das ausführliche Programm finden Sie unter: https://www.jmberlin.de/intonations-11-april-2019 (Änderungen vorbehalten)

Quelle: Jüdisches Museum Berlin

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 07/04/2019. Abgelegt unter Veranstaltungen. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.