Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

„Bibi“ wurde von TIME unter die Top 100 der einflussreichsten Personen gewählt

Normalerweise ist Premierminister Benjamin Netanyahu nicht der Mann, den man sofort mit Popstars wie Ariana Grande, Schauspieler Dwayne Johnson oder Fußballstar Alex Morgan verbindet, aber alle haben mindestens eine Gemeinsamkeit: Sie erreichten die Liste der Top 100 der einflussreichsten Personen des TIME Magazine 2019.

Der israelische Ministerpräsident dankte TIME in einem Tweet am Mittwoch: „Danke an TIME International, dass Sie mich zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt gewählt haben. Ich werde weiterhin mit aller Kraft für unseren Staat arbeiten.“

TIME bat David French, Schriftsteller der konservativen Zeitschrift National Review, die Anmerkungen für den Netanyahu-Eintrag auf ihrer Website zu schreiben. „Israel ist die Nation von Bibi“, sagt Mr. French und bezieht sich auf den Premierminister mit seinem Spitznamen.

Trotz existenzieller Gefahren schreibt er: „Israel wird wohlhabender. Es wird mächtiger. Und wie die Wahlen zeigen, glaubt eine ausreichende Anzahl von Israelis nicht nur, dass Netanyahu für diesen Erfolg mitverantwortlich ist, sondern dass er der unverzichtbare Mann der Nation ist. Und so wurde er trotz ernster Korruptionsvorwürfe erneut gewählt. Bibi ist sicherlich verantwortlich für Israels Stärke, aber die Überzeugung der Israelis, dass er es allein schaffen könnte, ist seine wahre politische Leistung.“

Premierminister Netanyahu wurde am 9. April zu seiner fünften Amtszeit als Premierminister wiedergewählt.

Am Dienstag unterstützten Israels rechte und religiöse Parteien Netanyahu für eine weitere Amtszeit, wodurch er in der nächsten Knesset eine absolute Mehrheit von 65 Sitzen erhielt. Er braucht nur 61 Sitze, um eine Regierungskoalition zusammenzustellen.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 18/04/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.