Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Danon fordert die Palästinenser auf den US-Plan zu akzeptieren

Israels UN-Botschafter Danny Danon hat auf die palästinensische Behauptung geantwortet, dass es eine Form der Kapitulation wäre, den Milliarden-Dollar-Plan der USA als Gegenleistung für die Aufgabe ihres Traum von Staatlichkeit zu akzeptieren.

„Ich frage: Was stimmt nicht mit den Palästinensern?“, Schrieb Danon in einem Kommentar, der in der New York Times veröffentlicht wurde. „Die Palästinenser haben wenig zu verlieren und alles zu gewinnen, wenn sie das Schwert niederlegen und den Olivenzweig aufnehmen“, argumentiert Danon.

Danons herausfordernde Antwort kommt am Vorabend der von Amerika geführten Konferenz in Bahrain, auf der der leitende Berater des Weißen Hauses, Jared Kushner, ein Investitionspaket in Höhe von 50 Milliarden US-Dollar für die Palästinenser und ihre arabischen Nachbarn vorlegen wird. Die palästinensischen Führer in Ramallah und im Gazastreifen haben sich geweigert, Delegationen zu entsenden und dies als Versuch angeprangert, sie zu bestechen.

Der israelische Gesandte zitierte den palästinensischen Beamten Saeb Erekat, der „irreführend sagte, dass eine Annahme des US-Plans zum Ende des palästinensischen Volkes führen wird.“

„Aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Stattdessen wird die Annahme ihnen die Gelegenheit bieten, die palästinensische Gesellschaft zu transformieren, was zur Befreiung seines Volkes führt“, schrieb Danon.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 25/06/2019. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.