Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Die Vereinigung von Barak und Peretz würde Gantz und Meretz schaden

Bei den bevorstehenden Wahlen würde eine von Ehud Barak angeführte Partei 6 Sitze in der Knesset erhalten, während eine von Amir Peretz 4 Sitze erhalten würde. Doch wenn Baraks noch nicht genannte Partei und Peretz Labor-Partei sich vereinigen, würden sie zusammen 14 Sitze erhalten, wie eine von Radio 103 und der Smith Organisation durchgeführt Umfrage zeigt.

Die Stimmen für diese Partei würden von Benny Gantz Blau-Weiß-Partei und von Meretz kommen, wobei der ersteren nur drei Sitze verloren gingen, wenn Barak und Peretz getrennt laufen würden, während Meretz am Rande der Wahlschwelle schwankt.

Ohne diese Vereinigung würden Blau und Weiß 30 Sitze erhalten. Der Likud würde mit 32 Sitzen, die Vereinigte Arabische Liste 11, Shas 8, United Torah Judaism 7, die Vereinigte Rechte Liste 6, Neue Rechte (angeführt von Naftali Bennett) 6 Sitzen und mit Meretz 4 Sitzen antreten. Yisrael Beytenu würde erneut das Zünglein an der Waage spielen: Die Koalition aller Parteien, die derzeit an der Regierung von Binyamin Netanyahu beteiligt sind, würde 57 Sitze erhalten, während die Koalition der Mitte-Links-Partei 52 Sitze erhalten würde.

In einem rechten oder linken Regierungsszenario könnte keine Regierung ohne Liberman und / oder die arabische Partei und / oder die Chareidim gebildet werden. Zwei Gruppen, mit denen Liberman wahrscheinlich nicht koalieren wird.

Am Donnerstag sagte Peretz, er sei „bereit, Baraks Nummer zwei zu sein“. Im Gespräch mit Reshet Bet sagte Peretz, er wolle alte Bedenken gegen Barak ausräumen. „Ich möchte, dass es eine vollständige Diskussion und Prüfung der Themen gibt. Ich bin bereit, mit ihm zu arbeiten. Es geht darum, unser Lager zu vergrößern und den Rechten Stimmen abzuwerben“, sagte Peretz.

„Ich habe vor, mich nächste Woche mit allen zu treffen, von Benny Gantz bis Aymen Odeh“, sagte Peretz und nannte die Köpfe der Parteien der Blauen und Weißen sowie der Vereinigten Arabischen Liste. „Wir haben ein Ziel, nämlich die Anzahl der MKs in unserem Lager zu erhöhen. Das Thema Persönlichkeit wird dabei zweitrangig sein“, fügte er hinzu.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 05/07/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.