Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF entdeckt neuen Terrortunnel aus Gaza

Die IDF gab am Montag bekannt, dass sie beim Bau ihrer unterirdischen Barriere um den Gazastreifen einen grenzüberschreitenden Angriffstunnel freigelegt habe.

Derzeit untersuchen israelische Truppen die Tunnelroute.

In den letzten Jahren hat die Hamas-Terrorgruppe ein ausgeklügeltes Netzwerk von Betontunneln aufgebaut, darunter viele, die für grenzüberschreitende Terroranschläge gegen Israel gebaut wurden.

Der grenzüberschreitende Tunnel ist das achtzehnte derartige Bauwerk, das seit dem Ende der Operation Protective Edge von 2014 entdeckt wurde, berichteten die Channel 12-Nachrichten.

Berichten zufolge baute die Hamas im Rahmen einer Strategie zur Invasion Israels und zum Angriff auf Zivilisten in den Gürtelgemeinden des Gazastreifens ein Tunnelnetz, das Millionen Dollar pro Stück kostete.

Am Montag gab es keinen Kommentar aus Gaza zur Entdeckung des neuesten grenzüberschreitenden Tunnels durch die IDF. Früher am Tag schoss die IDF eine Drohne aus dem Gazastreifen ab, die zur Untersuchung gebracht wurde.

Die Hamas-Machthaber im Gazastreifen haben mit Unterstützung des Iran ein Drohnenprogramm entwickelt. Der Iran finanziert Terrorproxies in der gesamten Region und bewaffnet sie, darunter die Hisbollah im Libanon und die Houthis im Jemen. Die Drohnen werden normalerweise zur Aufklärung entlang der Grenze zwischen Israel und Gaza eingesetzt und es ist unklar, ob sie Angriffe ausführen können.

Trotz des informellen Waffenstillstands zu Beginn dieses Jahres, haben die Spannungen an der Grenze sich nicht beruhigt. Die Palästinenser haben an der Grenze Luftballone mit Brandsätzen auf israelische Farmen gestartet, die Schäden von Millionen von Dollar an israelischen Ernten und Naturschutzgebieten verursachten. Hamas-Unterstützer näherten sich dem Grenzzaun und griffen israelische Truppen an.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 09/07/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + vier =

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.