Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Araber verletzt der Feuerbomben auf IDF-Soldaten warf

Ein Araber, der am Dienstag eine Brandbombe auf IDF-Truppen warf, wurde angeschossen und verletzt, teilten Sicherheitsbeamte mit. Der Vorfall ereignete sich in einem IDF-Außenposten neben dem Militärgericht in der Nähe von Sichem.

Die Soldaten reagierten auf den Angriff, indem sie den Terroristen ins Bein schossen. Keine israelischen Sicherheitskräfte wurden verletzt. Der Terrorist wurde festgenommen und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilten Sicherheitsbeamte mit.

Über Nacht am Montag beschlagnahmten Sicherheitsbeamte ein Waffenlager, dass in arabischen Häusern untergebracht war. Am Montagabend führte die Polizei eine Razzia in mehreren arabischen Häusern in mehreren Dörfern im Jordantal durch. Es wurden mehrere Handfeuerwaffen und Munition gefunden.

In einer Erklärung sagten Sicherheitsbeamte, dass solche Waffen sowohl bei Terroranschlägen als auch bei kriminellen Aktivitäten eingesetzt wurden und dass die Sicherheitskräfte entschlossen waren, alle Waffen zu beschlagnahmen, um alle Israelis und Einwohner in den von der Palästinensischen Autonomiebehörde kontrollierten Gebieten besser zu schützen zu können, die ebenfalls von Terroristen und Kriminellen bedroht sind.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 09/07/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Ein Kommentar zu: Araber verletzt der Feuerbomben auf IDF-Soldaten warf

  1. Alexander Scheiner, Israel

    10/07/2019 at 11:33

    Für die Familienangehörigen ist seine Verletzung oder Tod ein Geschäft. Lebenslange Pension als Märtyrer, oder eine grosse Abfindung der PA.

    Das Geld stammt teils von der EU und von Spenden.

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.