Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Blau & Weiß wendet sich an arabische Wähler um Likud zu besiegen

Die blau-weiße Partei verstärkt ihre Kampagnenbemühungen im arabischen Sektor in der Hoffnung, dass die israelisch-arabischen Wähler der Partei helfen werden, die Lücke zum Likud zu schließen, und möglicherweise dazu beitragen, dass Blau-Weiß Binyamin Netanyahu nach mehr als einem Jahrzehnt seit seinem Amtsantritt, aus dem Amt entfernt.

Laut einem Bericht von Israel Hayom vom Freitagmorgen sagen Vertreter der Blauen und Weißen Partei, dass sie nicht nur Hunderttausende von Schekeln in die Werbekampagne der Partei für arabische Wähler gepumpt hat, sondern auch ihre Öffentlichkeitsarbeit erheblich ausgeweitet hat.

Ende Juli erschien der blau-weiße Vorsitzende Benny Gantz auf HalaTV, Israels meistgesehenem arabischen Fernsehsender, und gab der arabischen PANET-Website ein Interview.

Seitdem sind alle vier Führer von Blau und Weiß – Benny Gantz, Yair Lapid, Gabi Ashkenazi und Moshe Yaalon – in Interviews mit arabischsprachigen Medien aufgetreten, darunter am Donnerstag ein Auftritt von MK Moshe Yaalon bei HalaTV.

Der Versuch, die arabischen Wähler für sich zu gewinnen, wird von der Anwältin Ruth Wachsman und MK Ram Ben-Barak angeführt, die MK Yaalon, einen der vier Führer der Blau-Weißen-Partei, für seinen Auftritt in einem arabischen Fernsehsender vorbereiteten.

Laut dem Israel Hayom-Bericht waren die Parteiführer der Blauen und Weißen zunächst skeptisch gegenüber dem Plan, sich an arabische Wähler zu wenden, aber nach langwierigen Bemühungen von MK Ben-Barak waren sie letztendlich überzeugt, die Investition zu tätigen.

Der Sinneswandel der Mitte-Links-Partei findet inmitten von Umfragen statt, die zeigen, dass die regierende Likud-Partei einen engen, aber beständigen Vorsprung vor Blau und Weiß hat.

Von den im August veröffentlichten Umfragen zeigen alle bis auf eine, dass der Likud vor der blau-weißen Partei führt.

Vor den Wahlen vom 9. April hatten Blau und Weiß einen Vorsprung von eins zu zwei gegenüber dem Likud, am Wahltag jedoch nur den zweiten Platz erreicht, mit 26,13% der Stimmen gegenüber 26,46% des Likud.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 09/08/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Ein Kommentar zu: Blau & Weiß wendet sich an arabische Wähler um Likud zu besiegen

  1. Pingback: Neues aus der Irrenanstalt | German Media Watch-Blog

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.