Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israels Luftwaffe nimmt zum ersten Mal an britischem Manöver teil

Das britische Cobra Warrior-Militärmanöver beginnt am Montag und die israelische Luftwaffe wird zum ersten Mal daran teilnehmen. Die Jets der israelischen Luftwaffe (IAF), sind letzte Woche in Vorbereitung im Vereinigten Königreich eingetroffen.

Die Jerusalem Post berichtet, dass drei F-15 „C“ Baz, vier F-15 „D“ Baz-Kampfjets, ein KC-707 Re’em-Tanker und C-130J Hercules nach Großbritannien entsandt wurden.

„Wir freuen uns und sind stolz, an der Cobra Warrior-Übung teilnehmen zu können. Dies ist das erste Mal, dass IAF-Kampfflugzeuge in Großbritannien eingesetzt werden und dort fliegen“, sagte Brigadegeneral Amnon Ein-Dar, Leiter der IAF-Direktion für Ausbildung und Lehre.

Die Royal Air Force (RAF) meldet, dass auch Militärflugzeuge der deutschen, italienischen und US-amerikanischen Luftstreitkräfte an der Übung der RAF teilnehmen werden, die früher als Instructor für kombinierte qualifizierte Waffen bekannt war.

An der 20-tägigen Übung nehmen 50 Flugzeuge verschiedener Typen teil. Sie werden an einem „taktischen Training mit hoher Intensität und großen Kräften“ teilnehmen, so die RAF.

Israel ist begeistert von der Teilnahme, sagt Brig. Gen. Amnon Ein-Dar. „Die Teilnahme wird dazu beitragen, die IAF-Bereitschaft- und Fähigkeit zu verbessern. Wir betrachten diese Übung als den höchsten Ausbildungsstandard, eine hervorragende Gelegenheit zum gegenseitigen Lernen und zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Partnern“, sagte er.

Der Übungsleiter und Gruppenkapitän der RAF, Robert Barrett, sagte: „Die RAF begrüßt die Teilnahme unserer Air Force-Kollegen aus anderen Nationen und wir begrüßen die Gelegenheit, gemeinsam mit allen Streitkräften der teilnehmenden Nationen an dieser herausfordernden Übung teilzunehmen.“

Die Einladung an Cobra Warrior wird erwidert, da die RAF-Piloten voraussichtlich 2020 an Israels Militärmaneuver „Blaue Flagge“ teilnehmen werden.

„Es wird das erste Mal sein, dass RAF-Jets im israelischen Luftraum trainieren“, berichtet die Jerusalem Post.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 02/09/2019. Abgelegt unter Europa. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.